1. „The Refugees", namhafte Musiker aus Afrika, Russland, dem Balkan und dem Iran sind ab Mai 2012 gemeinsam mit Heinz Ratz und der Band "Strom und Wasser" auf Deutschland-Tournee. Das Besondere an dem Projekt: Einige der Musiker sind Asylsuchende in Deutschland. Einige Eindrücke von den Proben und dem ersten Konzert in Osnabrück

    # vimeo.com/41275026 Uploaded 1,909 Plays 0 Comments
  2. cant-be-silent.de

    The Refugees, Musiker aus Afrika, Russland, dem Balkan und dem Iran auf Deutschlandtour und wir haben sie einen Sommer lang begleitet. Das Besondere an dem Projekt: Einige der Musiker sind Asylsuchende in Deutschland. Ein Dokumentarfilm über eine ungewöhnliche Konzertreise.
    Unser Film CAN’T BE SILENT (AT) wird die Begegnung und Zusammenarbeit unterschiedlicher Künstler zeigen: Jugendliche Rapper treffen auf einen gestandenen Jazz-Pianisten, ein Reggae-Sänger auf einen deutschen Liedermacher, afrikanische Percussionisten auf versierte Roma-Musiker und eine Beatboxerin mit griechischen Wurzeln.

    Der Film dokumentiert das Bandprojekt als Prozess der Annäherung: falsche Töne und harmonisches Zusammenspiel, Lampenfieber und Erleichterung, leere Sääle und donnernden Applaus, Enthusiasmus und professionelle Routine. Erst allmählich rückt das schwierige Alltagsleben einiger Bandmitglieder in den Fokus. Sie unterliegen den Auflagen für Asylsuchende, dürfen sich nicht frei innerhalb Deutschlands bewegen. Sie leben mit vielen Menschen auf engstem Raum und haben keine Möglichkeit zu üben oder ihr Instrument zu spielen. Einige der Musiker haben traumatische Erfahrungen auf der Flucht gemacht. Trotzdem sind sie von der Abschiebung bedroht. Ihr Aufenthaltsstatus ist unsicher, die Zukunft mehr als ungewiss.

    Mehr Infos zum Film gibt es hier:
    cant-be-silent.de
    Mehr Infos über die Band hier:
    1000bruecken.de

    # vimeo.com/52533987 Uploaded 2,428 Plays 0 Comments
  3. Sie sind angekommen und doch noch immer auf der Flucht. Sie sind Sänger, Musiker, Rapper und doch Ausgeschlossene und Abgeschobene. Mit ihrer Musik bringen sie Tausende von Menschen zusammen aber sind selbst nicht berechtigt, den Bezirk zu verlassen. Nuri (Dagestan), Jacques (Elfenbeinküste), Hosain (Afghanistan), Sam (Gambia) und Revelino Elfenbeinküste) flohen aus ihrem Land auf der Suche nach einer neuen Heimat, die vielleicht Deutschland ist.
    Heinz Ratz hat hat 80 Flüchtlingsunterkünfte in Deutschland besucht und dort Musiker von Weltklasseformat gefunden. Seine Combo „Strom & Wasser“ wurde kurzerhand durch ein „feat. The Refugees“ erweitert und begeisterte auf einer großen Deutschland-Tournee ein riesiges Publikum. Wir begleiten Heinz Ratz und die Refugees bei dem Versuch, sich von ihren verordneten Plätzen zu lösen – durch die so simple wie machtvolle Geste, die eigene Stimme zu erheben.

    # vimeo.com/170449987 Uploaded 1,419 Plays 0 Comments

The Refugees - Der Film

out of focus PRO

Alle Trailer zu unserem Dokumentarfilm "I can´t be silent - The Refugees auf Deutschlandtour"

Browse This Channel

Shout Box

Heads up: the shoutbox will be retiring soon. It’s tired of working, and can’t wait to relax. You can still send a message to the channel owner, though!

Channels are a simple, beautiful way to showcase and watch videos. Browse more Channels.