1. Shortfilm, 2011, 10:45Min.
    sons-of.de

    Director & Editor: Florian Arndt (17)
    Camera: Johann Skatulla (16)
    Co-Director: Arvid Neid (18)

    Prizes:
    • Hauptpreis (Fantasy, Experimentalfilm) 70. Deutsche Filmfestspiele Seligenstadt
    • Hauptpreis (Fantasy, Experimentalfilm) Stuttgart Fantex 2012
    • Silber Medaille Fantex 2012
    • Sonderpreis-Beste Kamera Filmthuer 2012
    • Einzelwertung 2.Preis Filmthuer 2012
    • 1.Yougendmedienpreis 2011 Erfurt
    • 2.Preis Deutscher Jugendvideopreis 2011 in Gera
    • Nominierung und gesendet vom MDR für Unicato am 25.06.2012
    • Nominierung Up And Coming - Int. Filmfestival 2011 Hannover
    • Aufführung backup_festival 2011 Weimar

    # vimeo.com/50280943 Uploaded 210 Plays 0 Comments
  2. Zahltag, 2011, 25:00Min, Kurzspielfilm
    sons-of.de

    Info
    Angelehnt an die Schöpfungsgeschichte zeigt Zahltag exemplarisches das Ehepaar Armin und Evi Kobstedt, wie sie sich nach ihrem Ableben vor dem jüngsten Gericht verantworten müssen. An ihrer Seite ist stets der unfähiger Schutzengel Anwalt Hase mit dem sie sich vor dem teuflischen Staatsanwalt und dem göttlichen Richter behaupten müssen. Ihre Lage scheint ausweglos, bis sie eine neue unerwartete und amüsante Bekanntschaft machen…

    Es ist eine unkonventionelle und unterhaltsame Geschichte über das Durchschnittspaar Armin und Evi, welche sich mit absurden Personen durch die Gerichtstage quälen muss. Eine wunderbare Idee ist auch die mehrfache Doppelbesetzung von dem jungen talentierten Schauspieler Sebastian Funke. In einigen Szenen spielt er sogar drei Rollen zeitgleich.

    Eine experimentelle Komödie mit Hang zum Trash.

    Regie, Schnitt, Produktion & Drehbuch: Florian Arndt
    Kamera: Johann Skatulla
    Regieassistenz: Arvid Neid

    Armin - Peter Wagner
    Evi - Erika Wehr
    Anwalt - Florian Arndt
    Rechtsanwalt - Arvid Neid

    Entstehung
    Zahltag wurde nach viermonatiger Vorbereitung in 15 Tagen abgedreht. Für den Schnitt und die Nachbereitung benötigten wir sechs Monate, die das Filmmaterial von insgesamt 180 Stunden auf 25 Minuten reduzierte. Das Team bestand aus insgesamt 40 Beteiligten vor der Kamera und 15 Personen am Set und hinter der Kamera. Am 06. Juli 2011 feierten der Hauptfilm und dessen Making-Of Premiere.

    # vimeo.com/50700311 Uploaded 257 Plays 0 Comments
  3. Shortfilm, 2010, 10:45Min.
    sons-of.de

    Info
    Die Hauptfigur gleicht in ihrem Charakter Goethes Faust, da sie zwar gesellschaftlich erstrebenswerte Ziele, wie Wohlstand, Erfolg und Ansehen erreicht hat, aber dennoch fehlt das Wesentliche im Leben – die Lebensfreude. Auf der Suche nach ihr, verzweifelt der Protagonist und es scheint als hätte er resigniert.

    Zum Mindbreak (dt. Sinneswandel), kommt es erst im Verlauf des zweiten Teils. Hier taucht erstmalig der Bezug zum Filmtitel auf. Die Hauptfigur befreit sich bewusst aus ihrer ausweglosen Situation durch eine absonderliche Art und Weise. Fortan nimmt der Protagonist die Welt aus der Sicht eines Kindes wahr. So erlebt und erfährt er sein Umfeld nahezu unverfälscht und kann es schließlich wieder genießen lernen.

    Mindbreak sticht allein durch seine Optik hervor und verzichtet gänzlich auf Dialoge oder Monologe. Dies macht ihn zu einem ganz besonderen Kurzfilm, der frei zugänglich im Internet zu sehen ist und sich großer Beliebtheit erfreut.

    Director & Editor: Florian Arndt (17)
    Camera: Johann Skatulla (16)
    Co-Director: Arvid Neid (18)

    Prizes:
    • Hauptpreis (Fantasy, Experimentalfilm) 70. Deutsche Filmfestspiele Seligenstadt
    • Hauptpreis (Fantasy, Experimentalfilm) Stuttgart Fantex 2012
    • Silber Medaille Fantex 2012
    • Sonderpreis-Beste Kamera Filmthuer 2012
    • Einzelwertung 2.Preis Filmthuer 2012
    • 1.Yougendmedienpreis 2011 Erfurt
    • 2.Preis Deutscher Jugendvideopreis 2011 in Gera
    • Nominierung und gesendet vom MDR für Unicato am 25.06.2012
    • Nominierung Up And Coming - Int. Filmfestival 2011 Hannover
    • Aufführung backup_festival 2011 Weimar

    # vimeo.com/50279953 Uploaded 673 Plays 0 Comments
  4. Info
    Ein Fernsehbericht für das Nordthüringer Fernsehen über den Apfelmarkt in Dietzenrode. Der etwas andere TV-Report.

    Kunde - Nordthüringer Fernsehen
    Genre - TV-Report
    Länge - 9:00 Minuten
    Drehorte - Dietzenrode
    Drehtage - 1
    Jahr - 2011
    Vertrieb - Internet, Nordthüringer Fernsehen NTV

    Team
    Moderation & Schnitt - Florian Arndt
    Kamera - Christoph Schultze
    Produktion - Nordthüringer Fernsehen NTF
    Musik - Blue Valley
    Produzent - Harald Mohr

    # vimeo.com/50226196 Uploaded 174 Plays 0 Comments
  5. Documentary, 2012, 20:00Min by Florian Arndt
    sons-of.de
    facebook.de/testfahrerfilm

    Info

    Ein Interview mit Volkmar Kirschbaum 1 Jahr nach dem unerwartet Erfolg des Dokumentarfilms “Testfahrer”. Nach 25.Filmpreisen, davon 9 Publikumspreise, 35 Filmfestivals national und international, dem Prädikat Besonders Wertvoll spricht der “Testfahrer” Volkmar Kirschbaum persönlich von dem Erlebten. Mit Fanpost und Autogrammkarten freut sich der Protagonist bis heute über seine persönliche mediale Aufmerksamkeit.

    AWARDS
    • Prädikat „Besonders Wertvoll“ & Film des Monats
    • BMW-Hauptpreis Regensburger Kurzfilmwoche 2013
    • MDR Unicato Award Dokumentarfilm 2012
    • 1.Preis Doku Int. Film Leben Festival 2012
    • Die Goldene Filmthuer Hauptpreis Filmthuer 2012
    • "Die Olga" Kurzfilmtage Thalmässing 2012
    • 1.Preis video/filmtage Koblenz
    • 1.Yougendmedienpreis 2012
    • Publikumspreis Quellinale 2012
    • Publikumspreis Kurzsüchtig 2012
    • Publikumspreis Deutscher Jugendvideopreis 2012
    • Publikumspreis Franz Mehlhose 2012
    • Publikumspreis Young Collection 2012
    • Publikumspreis Int. Festivals „Menschen und Länder“ Celle 2012
    • 3.Publikumspreis 20. Internationales Contra Vision Berlin 2012
    • 3.Publikumspreis Fish Rostock 2012
    • Bronze Medaille Fish Rostock 2012
    • 1.Deutscher Jugendvideopreis 2012 Altergruppe bis 20 ´ 2012
    • Sonderpreis Video der Generationen 2012
    • Förderpreis Nachwuchs Filmthuer 2012
    • Einzelbewertung Gold Medaille Filmthuer 2012
    • Silber Medaille Bundesfilmfestival Doku Bad Liebenstein 2012
    • 1. Preis Int. Festivals „Menschen und Länder“ Celle 2012

    FESTIVALTEILNAHMEN
    • Internationales Filmfest Dresden 2012
    • Int. SehSüchte 2012 Potsdam 2012
    • Int. Regensburger Kurzfilmwoche 2013
    • Landshuter Kurzfilmfestival 2013
    • Flensburger Kurzfilmtage 2012
    • 3. Europäisches Video der Generationen 2012
    • Deutscher Jugendvideopreis 2012
    • Kurzfilmtage Thalmässing 2012
    • Int. Contra Version Berlin 2012
    • Int. Film Leben Festival 2012
    • video/filmtage Koblenz
    • Fish Rostock 2012
    • Int. Festivals „Menschen und Länder“ Celle 2012
    • Kurzsüchtig Leipzig 2012
    • Quellinale 2012
    • Young Collection Bremen 2012
    • Bundesfilmfestival Doku 2012
    • Video der Generationen 2012
    • Notfall-Festival Leeuwarden Niederlande 2012
    • Feinkost Prag & Dresden 2012
    • 5 Sterne - Carte blanche für die sächsischen Filmfestivals 2012
    • Werkstatt der Jungen Filmszene Wiesbaden 2012
    • Filmthuer 2012
    • Perspktive #2 Leipzig 2012
    • Franz Mehlhose 2012
    • Art Taste Erfurt 2012
    • Kunstrasen Erfurt 2012

    Director & Editor: Florian Arndt
    Camera: Johann Skatulla
    Co-Director: Arvid Neid
    Music: Sebastian Gabriel & Christoph Fleischer

    Synopsis:
    MS, arthrosis, diabetes, a heart attack and cancer!
    Usually with this diagnosis one loses his zest of life – not 69 year old wheelchair driver Volkmar Kischbaum, who hasn´t lost his charme despite of those strokes. In addition to all his physical issues his wife died unexpected five years ago after 43 years of happy marriage. Since that day, he lives alone – but he visits her daily on the graveyard, without exception! In his conversations with her he finds courage and hope.
    This portrait shows how to take whatever fate brings to you without breaking apart – in 20 minutes.

    # vimeo.com/57060150 Uploaded 415 Plays 0 Comments

SHORTFILMS

Sons Of Motion Pictures GmbH Plus

Best of Shortfilms

Browse This Channel

Shout Box

Heads up: the shoutbox will be retiring soon. It’s tired of working, and can’t wait to relax. You can still send a message to the channel owner, though!

Channels are a simple, beautiful way to showcase and watch videos. Browse more Channels.