Theater Osnabrück

SIMPLICIUS SIMPLICISSIMUS
DREI SZENEN AUS SEINER JUGEND. VON KARL AMADEUS HARTMANN

TEXT VON HERMANN SCHERCHEN, WOLFGANG PETZET UND VOM KOMPONISTEN NACH DEM ROMAN DER ABENTEUERLICHE SIMPLICISSIMUS TEUTSCH (1669) VON JOHANN JAKOB CHRISTOFFEL VON GRIMMELSHAUSEN

Ein Bauernjunge erlebt, wie brandschatzende Landsknechte seine Eltern töten. Er findet Zuflucht bei einem Einsiedel, der ihn unterrichtet und ihm seiner Naivität wegen den Namen “Simplicius” gibt. Als der Einsiedel stirbt, verschleppen Soldaten Simplicius an den Hof eines Gouverneurs, wo man ihn als Narren hält. Simplicius prophezeit einen blutigen Bauernaufstand, der sofort Wirklichkeit wird: Alle sterben, er bleibt allein zurück. Ein Jahr nach Hitlers Machtübernahme begann Karl Amadeus Hartmann (1905-1963) mit der Arbeit an seiner Oper Simplicius Simplicissimus nach dem berühmten Abenteuerroman von Jakob von Grimmelshausen. Hellsichtig setzte Hartmann die dort beschriebenen Greuel des Dreißigjährigen Krieges in Bezug zu seiner eigenen Zeit. Der Komponist, der sich während der Nazi-Diktatur in die innere Emigration zurückzog, konnte seine Oper erst 1949 uraufführen – mit großem Erfolg. Die Kraft von Hartmanns betont einfach gehaltener Komposition mit griffigen Melodien und Anklängen an Bach, Alban Berg und Igor Strawinsky, traf den Nerv der Zeit. Osnabrück, als Stadt des Westfälischen Friedens, ist besonders dazu prädestiniert, Hartmanns klingendes Antikriegsbekenntnis dem Publikum neu zu präsentieren.

BESETZUNG
Musikalische Leitung Hermann Bäumer
Inszenierung Jochen Biganzoli
Bühne/Kostüme Andreas Wilkens
Choreinstudierung Holger Krause
Dramaturgie Kathrin Liebhäuser
Dramaturgieassistenz Alexander Wunderlich

Simplicius Simplicissimus Marie-Christine Haase
Der Einsiedel Hans Hermann Ehrich
Der Gouverneur Mark Hamman
Landsknecht Daniel Moon
Hauptmann Genadijus Bergorulko
Bauer Mark Sampson
Sprecher Martin Schwartengräber
Die Dame Corinna Mindt

Chor des Theaters Osnabrück
Osnabrücker Symphonieorchester

___________________________________
Trailer:
werk.statt produktion/Stefan Hestermeyer
werk.statt.de

# vimeo.com/35644159 Uploaded 1,347 Plays 0 Comments

Follow

Theater Osnabrück

Theater Osnabrueck Plus

Videos aus dem Theater Osnabrück

Shout Box

Heads up: the shoutbox will be retiring soon. It’s tired of working, and can’t wait to relax. You can still send a message to the channel owner, though!

Browse This Channel

Channels are a simple, beautiful way to showcase and watch videos. Browse more Channels.