1. Votrag von Christian Veddeler (UN-Studio) an der Universität Wuppertal Fachbereich Architektur im Rahmen des Symposiums „Digital Matters #2-adjusting realities“ am 23.11.12.

    Weitere Vortragende waren:
    Karsten Schmidt // Oostspectacular, London
    Wolf Mangelsdorf // Buro Happold, London
    Matthias Rippmann, Silvan Oesterle, Michael Knauß // ROK Architekten, Zürich
    Prof. Achim Menges // Institute for Computational Design, Universität Stuttgart
    Christiaan Jansen // Studio Roosegaarde, Rotterdam

    Weitere Informationen:
    digitalmatters.de/
    dme.uni-wuppertal.de/
    unstudio.com/

    nächste Veranstaltung:
    Digital Matters#3 im Sommer 2014

    # vimeo.com/66722056 Uploaded 218 Plays 0 Comments
  2. Votrag von Karsten Schmidt (aka Toxic) an der Universität Wuppertal Fachbereich Architektur im Rahmen des Symposiums „Digital Matters #2-adjusting realities“ am 23.11.12.

    Weitere Vortragende waren:
    Christian Veddeler // UNStudio, Amsterdam
    Wolf Mangelsdorf // Buro Happold, London
    Matthias Rippmann, Silvan Oesterle, Michael Knauß // ROK Architekten, Zürich
    Prof. Achim Menges // Institute for Computational Design, Universität Stuttgart
    Christiaan Jansen // Studio Roosegaarde, Rotterdam

    Weitere Informationen:
    http://www.digitalmatters.de/
    http://www.dme.uni-wuppertal.de/
    http://postspectacular.com/

    nächste Veranstaltung:
    Digital Matters#3 im Sommer 2014

    # vimeo.com/66235989 Uploaded 159 Plays 0 Comments
  3. Votrag von Michael Knauß, Silvan Oesterle und Matthias Rippmann (ROK - Zürich) an der Universität Wuppertal Fachbereich Architektur im Rahmen des Symposiums „Digital Matters #2-adjusting realities“ am 23.11.12.

    Weitere Vortragende waren:
    Karsten Schmidt // Oostspectacular, London
    Wolf Mangelsdorf // Buro Happold, London
    Christian Veddeler // UN-Studio, Amsterdam
    Prof. Achim Menges // Institute for Computational Design, Universität Stuttgart
    Christiaan Jansen // Studio Roosegaarde, Rotterdam

    Weitere Informationen:
    digitalmatters.de/
    dme.uni-wuppertal.de/
    unstudio.com/

    nächste Veranstaltung:
    Digital Matters#3 im Sommer 2014

    # vimeo.com/67124436 Uploaded 232 Plays 0 Comments
  4. Votrag von Achim Menges (ICD-Stuttgart) an der Universität Wuppertal Fachbereich Architektur im Rahmen des Symposiums „Digital Matters #2-adjusting realities“ am 23.11.12.

    Weitere Vortragende waren:
    Karsten Schmidt // Oostspectacular, London
    Wolf Mangelsdorf // Buro Happold, London
    Christian Veddeler // UN-Studio, Amsterdam
    Michael Knauß, Silvan Oesterle und Matthias Rippmann // ROK - Zürich
    Christiaan Jansen // Studio Roosegaarde, Rotterdam

    Weitere Informationen:
    digitalmatters.de/
    dme.uni-wuppertal.de/
    icd.uni-stuttgart.de/

    nächste Veranstaltung:
    Digital Matters#3 im Sommer 2014

    # vimeo.com/67738530 Uploaded 258 Plays 0 Comments

digital matters wuppertal

DME Wuppertal

"Das Symposium “digital matters. adjusting realities” wird einen vertieften Einblick in den aktuellen Umgang mit digitalen Werkzeugen in der Konzeption und Konstruktion von Architektur bieten. Die Sprecher Christian Veddeler (UNStudio, Amsterdam), Wolf…


+ More

"Das Symposium “digital matters. adjusting realities” wird einen vertieften Einblick in den aktuellen Umgang mit digitalen Werkzeugen in der Konzeption und Konstruktion von Architektur bieten. Die Sprecher Christian Veddeler (UNStudio, Amsterdam), Wolf Mangelsdorf (Buro Happold, London), Matthias Rippmann, Silvan Oesterle und Michael Knauß (ROK Architekten, Zürich), Prof. Achim Menges (Institute for Computational Design, Universität Stuttgart), sowie Karsten Schmidt (PostSpectacular, London) und Daan Roosegaarde (Studio Roosegaarde, Rotterdam/Shanghai) werden dazu mit Arbeiten aus Lehre und Praxis aktuelle Entwicklungen im computergestützten Entwerfen, Konstruieren und Bauen aufzeigen...."
weitere Infos auf http://www.digitalmatters.de

Browse This Channel

Shout Box

Heads up: the shoutbox will be retiring soon. It’s tired of working, and can’t wait to relax. You can still send a message to the channel owner, though!

Channels are a simple, beautiful way to showcase and watch videos. Browse more Channels.