1. Dieses Interview führte Devasetu mit Dana im Juni 2014 in Wien (Jetzt-TV, Dana Raimann, Interview01).
    Nondualitätstalks als Hinweis auf das, was ist; Einheit ist das, was in der Zeitlosigkeit auftaucht; Nondualität ist ein Konzept, das ausdrücken soll, dass das, was ist, ein ungeteiltes Geschehen ist; das, was als Form erscheint, ist gleichzeitig nicht Form; positionsloses Sein; alles, was geschieht, passiert immer ganz automatisch, wenn allerdings eine persönliche Energie da ist, entsteht der Eindruck, dass „ich“ es mache; über das Bestreben der Person Gutes zu tun, um geliebt zu werden; der Bezug zu Osho; das Ende der Not und des Leidens; eine Erinnerung braucht keine Vergangenheit; durch Denkaktivitäten hinein in die Vergangenheit und in die Zukunft entstehen Geschichten; sich von dem, was erscheint, umarmen lassen; das, was ist, das ist bereits komplett, es fehlt nichts; Phänomene kommen und gehen und sie sind in ihrer Erscheinung polar; am „Guten“ festhalten zu wollen erzeugt Leid; wenn die wertende Instanz kollabiert; über die Talks Danas in der Praxis; über Einzelsessions; Schmerz bedeutet nicht automatisch Leid; wenn die Geschichten keine Belastung mehr darstellen; über die Weisheit – das Leben an sich ist weise; Gedanken kommen, da ist aber niemand, der Gedanken aufgreift; es ist niemand da, der einen freien Willen haben könnte; alles, was war oder je sein wird, wird gebraucht, damit der Moment so erscheint wie er ist; das, was geschieht, geschieht, weil es so erscheint und hat darüber hinaus keine Bedeutung; Glück haben und erhalten zu wollen und das Unglück ausgrenzen zu wollen, führt nicht zum Frieden; das Ich kreiert immer eine scheinbare Trennung und schon beginnt die Suche; über Dankbarkeit als Mittel zum „Erfolg“; zarte Entzückung.

    # vimeo.com/98543456 Uploaded 1,063 Plays 0 Comments
  2. Dieser Satsang mit Dana Raimann fand beim Int. Satsang Festival Wien 2015 satt (Jetzt-TV, Dana Raimann Satsang01).
    Es gibt nur diesen ewigen Moment; es geht nicht um die Worte oder deren intellektuelles Verständnis; es ist nicht zu verstehen; es gibt nur das Leben als ungeteiltes Ganzes; die Idee, dass jemand separat sei, von dem was erscheint, ist eine Illusion; Sein ist keine Erfahrung, Sein ist; es ist nicht möglich irgendwo anzukommen; es ist nur das, was ist und keiner, dem es geschieht; keiner da, der hört, da ist nur Hören; keiner da, der sieht, da ist nur Sehen; keiner da, der Gefühle hat, da ist nur Gefühl; das Ich ist ein in die Zukunft gerichtetes Setup, es will immer irgendwo hin; die Zukunft ist, wie die Vergangenheit, ein Konzept, das in dem, was ist, erscheint; das Ende jeglicher Arroganz; Erwachen hat mit der Person nichts zu tun; es gibt kein persönliches Karma; es kann keine bestimmte Ursache und keine bestimmte Auswirkung geben, weil DAS ungeteilt ist; alles führt zu allem; nach Erfüllung zu suchen ist aussichtslos, weil da niemand ist, der erfüllt werden kann; das, was kreiert, ist völlig ahnungslos; Leben ist permanentes Hervorbringen; über den Wunsch, dem Lehrer bzw. der Lehrerin in die Augen zu schauen; im Lachen ist alles so offensichtlich grenzenlos; alles geschieht grundlos; dieser Moment ist nicht das Ergebnis von früher; das Ich ist nicht das, was erfährt, das Ich ist eine Erfahrung, die auftauchen kann; absolute Freiheit und unbedingte totale Grenzenlosigkeit; das Ende der Idee, dass es etwas gibt.

    # vimeo.com/136387468 Uploaded 651 Plays 0 Comments

Dana Raimann

Jetzt-TV.net Plus

Browse This Channel

Shout Box

Heads up: the shoutbox will be retiring soon. It’s tired of working, and can’t wait to relax. You can still send a message to the channel owner, though!

Channels are a simple, beautiful way to showcase and watch videos. Browse more Channels.