1. Video made by the Danish photographer: Ditte Chemnitz
    http://www.dittechemniz.com

    This video is also on youtube
    http://youtu.be/y5psFkjRIcY

    Buy it on Itunes
    http://bit.do/Itunes_Catch_the_Breeze

    Follow and Like us on Facebook
    https://www.facebook.com/CatchTheBreezeofficial

    Seven Years of Heavy Dreams written and produced by Catch The Breeze

    Recorded at Aarhus Lydstudie Engineered by Peter Fjordbak

    Mastered at Aarhus Lydstudie by Thomas Holm

    The debut-EP will be out august 11. 2014. in denmark and Germany march 2. 2015 (DME) (Slowburn Music)

    http://www.catchthebreeze.dk

    # vimeo.com/117187979 Uploaded 247 Plays 0 Comments
  2. When the Sparks Fly is from Catch the Breeze self-titled debut EP which will be released in Germany the March 2. 2015. On DME / Slowburn Music. The video is edited scenes from the movie Sherlock Holmes "The Hound of the Baskervilles" from 1939. The clips are carefully selected to suit both lyrics and expressions.

    Watch it also on youtube and find more videos http://youtu.be/b0qeWO4Rq2I

    Under the name Catch the Breeze you’ll find the singer, songwriter and guitarist Aage Hedensted; bassist Lars Madsen and drummer Andreas Bundgaard. All have a history in the band Yellowish. In the beginning of the 00s Yellowish was echoed on the Danish indie rock scene.

    Facebook: http://www.facebook.com/CatchTheBreezeofficial

    # vimeo.com/104604306 Uploaded 64 Plays 0 Comments

Catch The Breeze

Catch The Breeze

Catch The Breeze ist eine neue Band aus Dänemark. Noise-Elemente treffen hier auf Dreampop-Passagen, Postrock-Gitarrenflächen auf catchy Gesangsmelodien. Mit einem Namen, der den Shoegaze-Ikonen von Slowdive entliehen ist, und nur drei Instrumenten und…


+ More

Catch The Breeze ist eine neue Band aus Dänemark. Noise-Elemente treffen hier auf Dreampop-Passagen, Postrock-Gitarrenflächen auf catchy Gesangsmelodien. Mit einem Namen, der den Shoegaze-Ikonen von Slowdive entliehen ist, und nur drei Instrumenten und Aage Hedensteds düsterem Bariton erschaffen Catch The Breeze dynamische Lieder, die sich dem Hörer wohl erst ganz nach dem zweiten oder dritten Mal erschließen.

Doch dann entfalten sie ihre gesamte majestätische Größe. Von dem sachten Opener „When The Sparks Fly“ über die erste Single „Seven Years of Heavy Dreams“, die das Tempo mit ihrer ansteckenden Melodie erhöht, und das schwere „The Shallow Bed“, das den Hörer mit seiner Rastlosigkeit in seinen Sog zieht: „You might recover / You might recover soon / Despite everything, follow me“, heißt es hier und diese Aufforderung trifft den Kern der gesamten EP.

Das Trio, das außer Aage Hedensted noch aus dem Bassisten Lars Madsen und dem Drummer Andreas Bundgaard besteht, hat ein Händchen dafür, ein großes und stimmungssattes Klanguniversum zu erschaffen. Sie treten nicht sofort die Tür ein, sondern kommen meist auf samtweichen Sohlen angeschlichen und lassen ihre Lieder ganz natürlich zu einem akustischen Sturm heranwachsen.

Browse This Channel

Shout Box

Heads up: the shoutbox will be retiring soon. It’s tired of working, and can’t wait to relax. You can still send a message to the channel owner, though!

Channels are a simple, beautiful way to showcase and watch videos. Browse more Channels.