1. »Gefühlserbschaft« oder transgenerationale Traumatisierung - die unbewusste Weitergabe der seelischen Folgen von traumatischen Erfahrungen an Folgegenerationen, in diesem Fall der Nazi- und Kriegsgräuel auf direkt Betroffene und deren Nachkommen.
    Wir wollen Interviews führen und filmen und dazu Hintergrundinformation erarbeiten. Dieses Material soll auf einer Internetseite zur Verfügung gestellt und der Öffentlichkeit – z.B. Schulen – zugänglich gemacht werden.

    Mehr Informationen unter: http://www.startnext.com/gefuehlserbschaft

    # vimeo.com/185315074 Uploaded 45 Plays 0 Comments
  2. Renate Greinert im Gespräch mit Ute Hensel

    Renate Greinert ist Autorin und war Sachverständige zur Anhörung zum Transplantationsgesetz vor dem Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages. Sie ist unfreiwillig dazu gekommen, sich intensiv mit dem Thema Organspende und Transplantation auseinanderzusetzen. 1985 wurde ihr 15-jähriger Sohn auf dem Fahrrad von einem Auto erfasst, stürzte und erlitt als eine Folge ein schweres Schädelhirntrauma. Innerhalb weniger Stunden wurde sie von ärztlicher Seite mit der Diagnose Hirntod konfrontiert und in der Folge mit der Frage nach der Einwilligung zur Organspende. Wie wahrscheinlich die meisten Menschen war sie sich seinerzeit über die Dimension dieser Entscheidung nicht im Klaren. Sie konnte es nicht sein, denn die Informationen dazu waren insbesondere damals eher spärlich. Aber sie sind auch heute noch oft genug eher einseitig. Die Folgen für die Betroffenen, die erst im Nachhinein realisieren, was eine Organspende eigentlich bedeutet, sind oftmals bedrückend. Es war ein mühevoller Weg der zunächst eigenen Aufklärung, den Renate Greinert in dieser Lage zu beschreiten begann. Seither ist es ihr ein Anliegen, Informationen zum Thema Organspende und Transplantation in die Öffentlichkeit zu tragen. So gründete sie u.a. 1991 die Beschwerde- bzw. Kontaktstelle Organspende, hielt zahlreiche Vorträge zu dem Thema, veröffentlichte selbst dazu und stellte sich immer wieder kontroversen Diskussionen.

    Produktion & Copyright © 2012 Gegenübertragung GbR

    # vimeo.com/131001187 Uploaded 12 Plays 0 Comments
  3. Am 04. Mai 2015 hat Gegenübertragung im Schloss Reinbek bei Hamburg die Lesung "Nebelkinder - Kriegsenkel treten aus dem Traumaschatten der Geschichte" aufgenommen.

    Die Herausgeben Dr. Joachim Süss / Erfurt und Michael Schneider / Reinbek stellen zusammen mit weiteren Autoren ihr Buch vor. Die Hamburger Schauspielerin Maike Bollow liest ausgewählte Textpassagen.

    Mehr Informationen unter: http://www.europa-verlag.com/Buecher/27/Nebelkinder.html

    # vimeo.com/131461170 Uploaded 44 Plays 0 Comments
  4. # vimeo.com/111720116 Uploaded 19 Plays 0 Comments
  5. Renate Greinert ist Autorin und war Sachverständige zur Anhörung zum Transplantationsgesetz vor dem Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages. Sie ist unfreiwillig dazu gekommen, sich intensiv mit dem Thema Organspende und Transplantation auseinanderzusetzen. 1985 wurde ihr 15-jähriger Sohn auf dem Fahrrad von einem Auto erfasst, stürzte und erlitt als eine Folge ein schweres Schädelhirntrauma. Innerhalb weniger Stunden wurde sie von ärztlicher Seite mit der Diagnose Hirntod konfrontiert und in der Folge mit der Frage nach der Einwilligung zur Organspende.
    Wie wahrscheinlich die meisten Menschen war sie sich seinerzeit über die Dimension dieser Entscheidung nicht im Klaren. Sie konnte es nicht sein, denn die Informationen dazu waren insbesondere damals eher spärlich. Aber sie sind auch heute noch oft genug eher einseitig. Die Folgen für die Betroffenen, die erst im Nachhinein realisieren, was eine Organspende eigentlich bedeutet, sind oftmals bedrückend. Es war ein mühevoller Weg der zunächst eigenen Aufklärung, den Renate Greinert in dieser Lage zu beschreiten begann. Seither ist es ihr ein Anliegen, Informationen zum Thema Organspende und Transplantation in die Öffentlichkeit zu tragen. So gründete sie u.a. 1991 die Beschwerde- bzw. Kontaktstelle Organspende, hielt zahlreiche Vorträge zu dem Thema, veröffentlichte selbst dazu und stellte sich immer wieder kontroversen Diskussionen.

    # vimeo.com/110146545 Uploaded 10 Plays 1 Comment

Gegenübertragung

Gegenübertragung

Die Gegenübertragung - Psychoanalyse Filmproduktion (GbR) hat das Ziel, die Psychoanalyse (PA) und verwandte therapeutische Verfahren, ihre Methoden, Geschichte und Protagonisten sowie allgemein gesellschaftlich relevante, aber vernachlässigte Themen…


+ More

Die Gegenübertragung - Psychoanalyse Filmproduktion (GbR) hat das Ziel, die Psychoanalyse (PA) und verwandte therapeutische Verfahren, ihre Methoden, Geschichte und Protagonisten sowie allgemein gesellschaftlich relevante, aber vernachlässigte Themen im Film darzustellen.

Browse This Channel

Shout Box

Heads up: the shoutbox will be retiring soon. It’s tired of working, and can’t wait to relax. You can still send a message to the channel owner, though!

Channels are a simple, beautiful way to showcase and watch videos. Browse more Channels.