1. Darshan mit Sagarika aus Tiruvanamalai von Januar 2016. / This Satsang with Sagarika is from Tiruvanamalai from January 2016 (Jetzt-TV, Sagarika Videoclip06).

    # vimeo.com/168649800 Uploaded 55 Plays 0 Comments
  2. Satsang mit Sagarika aus Tiruvannamalai von Januar 2016. Danke an Sagarika, dass sie uns dieses Video zur Verfügung gestellt hat (Jetzt-TV, sagarika satsang06).
    Fear of life is fear of love - Angst vor dem Leben ist Angst vor Lieben; Meditation: the body without the hesd; The devine logic is in the heart and guides you home; Addiction is only here to transform it; Desease is just a part of transformation; Self-enquiry - Selbstbefragung; Mother is always here, her arms are always open - Die Mutter ist immer hier, ihre Arme sind immer offen; Deep longing to see the truth - Die tiefe Sehnsucht, Wahrheit zu erkennen; You don´t need to loose anything, but be ready to loose everything - Du musst nichts verlieren, aber sei bereit alles zu verlieren; Old experiences cover the truth; Let everything go and meet fresh; The way to surrender ist to give everything to his feet; How about to be a human being;

    # vimeo.com/167626816 Uploaded 233 Plays 0 Comments
  3. Satsang mit Sagarika aus Tiruvannamalai von Januar 2016 (jetzt-TV, sagarika satsang04).
    Alles ist willkommen; das, was im Äußeren geschieht, kann nicht das berühren, was du im Inneren bist; sich nicht von den Sinnen ablenken lassen; alles, was uns im Leben begegnet, dient unsere Reinigung; die endgültige Wahrheit erfahren ist der Grund, warum du hier bist; die Wahrheit hinter dem Ich kann nicht beschrieben werden; der Zweck unserer Existenz ist es zu erkennen, wer wir sind; alles, was kommt und geht, dient der Erkenntnis; Gedanken und Konzepte loslassen; wir können unsere Gedanken nicht anhalten, wie können Sie nur beobachten; die Wahrheit entdecken; mit den Augen der Liebe schauen; wahre Liebe verfolgt keinen Zweck; meditieren, ohne etwas zu wollen; erlaube Gott in dir zu tanzen; dem Verstand keine Beachtung schenken; Gott alles hingeben; sich selbst erlauben ein “Idiot“ zu sein, der nichts weiß; Gedanken kommen, Gedanken gehen und du bist hier; einfach nur beobachten und nichts tun; dem kleinen Kind in dir alles erlauben; der Wut in dir erlauben da zu sein; alles, was in uns hochkommt, ist nur Energie, da ist nichts schlecht daran; alles, was in uns aufsteigt, willkommen heißen.

    # vimeo.com/164127702 Uploaded 184 Plays 0 Comments
  4. Satsang mit Sagarika aus Tiruvannamalai von Januar 2016. Danke an Sagarika, dass sie uns dieses Video zur Verfügung gestellt hat - Satsang with Sagarika from Tiruvanamalai is from January 2016 (Jetzt-TV, sagarika satsang05).
    Das lieben, was dir begegnet; alles ist bereits da, es fehlt nichts; es reicht nicht aus, Bücher zu lesen und zu verstehen, wir müssen es erfahren; erkennen, wer du bist; über das Bedürfnis von anderen geliebt zu werden; Gefühle bis zum Ende hindurch fühlen, dann verändert sich etwas; das Gefühl bringt uns ins Sein; durch das Gefühl kommen wir aus dem mentalen Bereich in die Mitte; Gefühle sind unsere Freunde und guten Wegbegleiter; es geht nicht darum, den Verstand zu verändern, sondern darum, dem Verstand deine Aufmerksamkeit zu entziehen; in die eigene Mitte zu kommen; die Gedanken nicht berühren, nur schauen wie sie aufsteigen, wo sie herkommen und wie sie wieder gehen; mit den Gedanken an sich ist nichts falsch, wir stecken nur die ganze Zeit in ihnen fest; wenn du in deiner Mitte bist, ist der Verstand ein wunderbares Werkzeug.
    To love what you encounter; everything is already there, nothing is missing; it is not enough to read books and understand we need to encounter it; recognizing who you are; about the need to be loved; feeling emotions to the end through, then something is changing; feelings brings us into being; by feeling we get from the mental area in the center; emotions are our friends and good companions; is not about to change the mind, but to take away your attention from the mind; coming into our own center; do not touch the thought, just look how they rise, where they come from and how they go again; with the thoughts in itself is nothing wrong, only wenn we are stuck in the thoughts all the time; when you are in own center, the mind is a wonderful tool.

    # vimeo.com/164402507 Uploaded 210 Plays 0 Comments
  5. Dieser Satsang mit Sagarika fand bei den Nicht-Dualität-Tagen im September 2015 in Oberösterreich statt (Jetzt-TV, Sagarika Satsang03).
    Mit der Angst gehen und sie nicht unterdrücken; je tiefer wir kommen, desto mehr wird auch die Angst auftauchen; sich von der Angst durchströmen lassen, dann verpufft sie und du siehst, dass sie nicht echt ist; die Angst wie einen alten Freund willkommen heißen; Körper, Geist und Seele bekommen in jedem Moment, das was sie brauchen; Pläne fallen lassen und mit dem Fluss fließen; die Bereitschaft, Verlust zu erleiden und die Bereitschaft zu sterben; in Frieden sein mit dem, was hier ist; sich erlauben zu sein, ohne eine Idee davon, wie du sein solltest; alles ist in Bewegung, Menschen und Dinge kommen und gehen und du kannst zuschauen und dich entspannen; sich erlauben so zu sein, wie man ist, auch wenn da die Angst auftaucht, nicht geliebt zu werden; wenn Wut da ist, sie nicht unterdrücken oder ausleben, sondern Wut sein; ohne Gedanken, tief in die Körperempfindung hinein spüren; wir haben die Idee, dass wir alles unter Kontrolle haben und dass das Ich alles managen muss.

    # vimeo.com/156087162 Uploaded 166 Plays 0 Comments

Sagarika

Jetzt-TV.net Plus

Browse This Channel

Shout Box

Heads up: the shoutbox will be retiring soon. It’s tired of working, and can’t wait to relax. You can still send a message to the channel owner, though!

Channels are a simple, beautiful way to showcase and watch videos. Browse more Channels.