1. Dieses Interview mit Kerstin Landwehr und Marcus Powarzynski führte Devasetu einen Tag nach Sharing Nonduality, dem Austauschtreffen spiritueller LehrerInnen und BesucherInnnen, im Juni 2016 in Brixen (Jetzt-TV, kerstin marcus interview01 265 mod).
    Über das Verständnis von Partnerschaft und Ehe; über die Dosierung von Nähe und Distanz innerhalb einer Partnerschaft; das Thema Eifersucht in der Partnerschaft; die Verteilung der Aufgaben innerhalb der Partnerschaft; über hormonelle Zyklen der Frau und auch des Mannes; gemeinsame Bewusstseins- und Energiearbeit wirkt sich positiv auf das gegenseitige Mitgefühl aus; sich für etwas Größeres zur Verfügung stellen; über die gemeinsame Arbeit von Kerstin und Marcus; das Arbeitsfeld erstreckt sich über grobstoffliche Formen, wie Osteopathie, bis hin zu feinstofflichen Formen, wie Chakrenarbeit und letztlich der Arbeit mit Qualitäten; sein in Demut und Liebe, wo der Klient nicht als Objekt gesehen wird; eine unsymptomatische Arbeit, die nichts verändern möchte; die Arbeit ist besonders geeignet für Menschen, die in Bewusstseinsprozessen befindlich sind; heilen in der Gegenwart des Seins; über den Satsang mit Kerstin; durch Satsang und Energiearbeit können bei dem Klienten auch leichtere Störungen im neurovegetativen System auftreten, in Form von Schlaflosigkeit, Ängsten, Erschöpfungszuständen und Verletzlichkeit; über das kürzlich stattgefundene offene Retreat von Kerstin und Marcus; über die gemeinsame Session von Kerstin und Markus beim Forum Enlightenment in Berlin, vom 22. bis 24.7.2016; inwieweit es hilfreich sein kann, sich einem spirituellen Meister anzuvertrauen; die Auflösung der klassischen Lehrer-Schüler Beziehung; das Ende aller Weisheit ist die Liebe; Rückblick auf Sharing Nonduality im Juni 2016.

    # vimeo.com/173350488 Uploaded 274 Plays 0 Comments
  2. Dieses Interview mit Kerstin Landwehr ist von November 2015. Die Fragen sind von Nabala (Jetzt-TV, Kerstin Landwehr Interview02).
    Über das Angebot von Kerstin Landwehr, Satsang und Coaching; der Unterschied zwischen Satsang und Coaching; über die Bedeutung der Transformation von Schmerz und Blockaden für das Erwachen; Techniken, die gestern nützlich waren, können morgen nicht mehr nützlich sein; die Essenz, das was wir wirklich sind, ist in jedem gleichermaßen vorhanden; alles darf wahr sein; entdecken, dass in uns alles in Ordnung ist, so wie es ist; das Himmelreich ist bereits in uns; wenn alles, was auftaucht, da sein darf; der Leerer mit zwei „e“; wenn Helfen-wollen wegfallen darf, dann wird geholfen; Angst taucht hin und wieder bei jedem Menschen auf, das ist das Leben; Form ist Leere und Leere ist Form; Kurz-Darshans am Telefon; die Entdeckung des Fallenlassens; wenn man sehen kann, wie die ganzen Konzepte aufsteigen, dann können auch diese Konzepte absolut ihren Wert haben; die Aufmerksamkeit auf den Raum, die Stille und den Frieden lenken; Traum und Realität; du kannst den Leerer nicht an seiner äußeren Erscheinung, nicht an seinem Wirken oder seinen Handlungen erkennen, sondern an den Frieden, den er oder sie ausstrahlt; aus der Sicht des Absoluten ist da nichts, kein Gefühl, kein Gedanke, einfach nichts; Demut vor dem Göttlichen; über das Tanzen; wenn das Herz dich ruft, dann komm.

    # vimeo.com/145903342 Uploaded 464 Plays 0 Comments
  3. Dieses Interview mit Kersten Landwehr führte Devasetu im August 2015 (Jetzt-TV, Kerstin Landwehr Interview01).
    Der Weg Kerstins, Satsang anzubieten, folgte einem inneren Impuls; der Unterschied zwischen Coaching und Satsang; wenn keiner mehr da ist, der etwas erlebt; über die Bedeutsamkeit der Leere im Inneren; über die Bedeutung der Persönlichkeiten der Lehrer; wenn der Raum mehr in den Vordergrund rückt und die Person immer mehr zurücktritt; Sprechen passiert aus einem Impuls heraus, ohne darüber nachzudenken; über die Arbeit von Kerstin als Tanztrainerin; Auftritte mit der Showtanz Gruppe; Musik und Tanz vor, nach oder auch während des Satsangs; über Paarsatsang mit Kerstin und ihrem Mann; Vertrauen und Wissen, dass für alles gesorgt ist; über die Frage, was eine glückliche Partnerschaft ausmacht; wenn man miteinander fließen kann, dann kann sich eine Partnerschaft glücklich anfühlen; es gibt kein Richtig oder Falsch, das sind Konzepte; über den Umgang mit stressgeplagten Menschen; für sich sorgen, z.B. mit einer Wellnessmassage; Interesse am gesellschaftlichen Zusammenleben und Politik; wir leben in einer Welt von Vorstellungen, die frohe Botschaft ist aber, das kann nachlassen; sich auf das konzentrieren, was weder kommt noch geht; über die Körperarbeit mit Kerstin Landwehr mit der Bezeichnung „Sattio“ (sat bedeutet natürlich; tio kommt vom Wort Ursprung); Befreiung des Körpers von Verhärtungen.

    # vimeo.com/137515487 Uploaded 466 Plays 0 Comments

Kerstin Landwehr

Jetzt-TV.net Plus

Browse This Channel

Shout Box

Heads up: the shoutbox will be retiring soon. It’s tired of working, and can’t wait to relax. You can still send a message to the channel owner, though!

Channels are a simple, beautiful way to showcase and watch videos. Browse more Channels.