1. Agilitas.tv präsentiert: Bartitsu - Historische Selbstverteidigung mit dem Spazierstock nach Pierre Vigny

    Edward Barton-Wright war einer der ersten Europäer, die in Japan Ju-Jitsu erlernten.
    Wieder zurück in London gründete er einen Club, in dem er die gehobene Gesellschaft in Selbstverteidigung unterrichtete.
    Dabei kombinierte er die effektivsten Kampfkünste seiner Zeit:
    Canne Vigny, Boxen, Savate und Ju Jitsu.

    Barton-Wright wurde so ein früher Pionier der Mixed Martial Arts (MMA).
    Seine Selbstverteidigungskunst nannte er Bartitsu.

    Lehrer für Stockkampf im Bartitsu Club war Pierre Vigny, der die Techniken des klassischen französischen Stockkampfes für die Selbstverteidigung optimierte.

    AUS DEM INHALT
    ■ Geschichtlicher Hintergrund
    ■ Stocktypen und ihre Verwendung
    ■ Grundlagen und Bewegungslehre
    ■ Angriffe mit dem Spazierstock
    ■ Verteidigungen aus dem klassischen La Canne und dem Canne Vigny
    ■ Ergänzende Techniken wie Hebel und Würfe
    ■ Bewaffnete und waffenlose Angriffe erwidern
    ■ Drills, Übungen und Freikampf

    DARSTELLER:

    ALEX KIERMAYER
    Lehrer für historische Kampfkünste. Langjährige Unterrichtserfahrung in verschiedenen asiatischen und
    europäischen Kampfkünsten. Lizensierter Übungsleiter.
    Trainer für polizeiliches Einsatzverhalten.

    CHRISTOPH REINBERGER
    Trainer für historische Kampfkünste. Langjährige Unterrichtserfahrung in verschiedenen europäischen
    Kampfkünsten.

    Sprache: DEUTSCH
    Länge: CA. 150 MIN.

    Uploaded 917 Plays 0 Comments
  2. Langes Messer Teil 2 nach Johannes Lecküchner
    Die Stücke vom Zornhau bis zum Winker

    Nachdem im ersten Teil der Reihe über das Fechten mit dem langen Messer die Grundlagen und einige fortgeschrittene Techniken aus der Fechtlehre von Johannes Lecküchner vorgestellt wurden, folgt nun ein direkter Einblick in das Fechtbuch des Meisters. Alle Techniken, die im Kapitel zu den verborgenen Häuen vorkommen, werden der Reihe nach so präsentiert, wie Meister Lecküchner es auch in seinem Buch getan hat.

    Inhalt:
    In Langes Messer Teil 2 zeigen Alex und Hans alle Techniken aus den sechs verborgenen Häuen:
    dem Zornhau, dem Wecker, dem Entrüsthau, dem Gefer, dem Zwingerhau und dem Winker.

    Darsteller:
    Alexander Kiermayer:
    - Lehrer für Historische Kampfkünste
    - langjährige Unterrichtserfahrung in verschiedenen asiatischen Kampfkünsten
    - lizensierter Übungsleiter
    - Trainer für polizeiliches Einsatzverhalten

    Hans Heim:
    - Lehrer für Historische Kampfkünste
    - langjährige Erfahrung in philippinischen Kampfkünsten
    - lizensierter Übungsleiter

    Uploaded 375 Plays 0 Comments
  3. The Messer of Johannes Lecküchner
    Part 2: The Six ‚Hidden Strikes’ From Zornhau To Winker

    Part One of this series demonstrated the fundamental techniques of Johannes Lecküchner’s teachings for fighting with the falchion-like "long knife" or messer. Building on that foundation, Part Two takes a direct and in-depth look into the Master’s teachings. Each of the 'hidden strikes' and the complete set of techniques that proceed from them, are presented in the same sequence as Master Lecküchner did in his manual.

    On this DVD, Alex and Hans show all techniques and combinations out of the six strikes:
    - the Zornhau (the strike of wrath)
    - the Wecker (the rouser or rousing strike)
    - the Entrüsthau (the scaffolding strike)
    - the Gefer (the endangering strike)
    - the Zwingerhau (the enforcing strike)
    - the Winker (the waver or waving strike)

    Instructors

    ALEX KIERMAYER
    -Long-time teacher for Historical European Martial Arts (HEMA)
    -Long-time teaching experience in various Asian martial arts
    -State-licensed trainer
    -Police trainer

    HANS HEIM
    -Long-time teacher for Historical European Martial Arts (HEMA)
    -Long-time experience in Filipino martial arts
    -State-licensed trainer

    Uploaded 91 Plays 0 Comments
  4. Langes Schwert Teil 2 nach Johannes Liechtenauer
    Aufbauend auf den in Teil 1 gezeigten Grundlagen befasst sich dieser zweite Teil mit fortgeschrittenen Anwendungen historischer Fechtkunst.
    Neben verschieden Techniken ausserhalb des Fechtsystems Johannes Liechtenauers werden in diesem Video Ring- und Entwaffnungsmethoden vorgestellt. Nach dem technischen Teil zeigen die Autoren effektive Trainingsmöglichkeiten aus ihrem Fundus, mit denen der Lernende die bereits bekannten Grundtechniken verfeinern kann. Den Schluss des Films bilden Konzepte und Übungen zum Kampf gegen mehrere Angreifer.

    Inhalt:
    Techniken ausserhalb des Liechtenauer Corpus
    Ring- und Entwaffnungstechniken
    Trainingsmethoden
    Freikampfmethoden
    Verteidigung gegen mehrere Angreifer
    Kapitel 1 Techniken außerhalb des Lichtenauer Corpus
    Kapitel 2 Entwaffnungen
    Kapitel 3 Trainingsmethoden
    Kapitel 4 Freikampfmethoden
    Kapitel 5 Verteidigung gegen mehrere Angreifer

    Darsteller:
    Alex Kiermayer: Lehrer für Historische Kampfkünste, langjährige Unterrichtserfahrung in verschiedenen asiatischen Kampfkünsten, lizensierter Übungsleiter, Trainer für polizeiliches Einsatzverhalten.

    Hans Heim: Lehrer für Historische Kampfkünste, Vorsitzender des vereins “ochs – Historische 
    kampfkünste”, langjährige Erfahrung in philippinischen Kampfkünsten.
    Weitere Infos unter agilitas.tv

    Uploaded 107 Plays 0 Comments
  5. Agilitas.tv The Longsword Part 2
    of Johannes Liechtenauer and other fencing masters

    Building on the fundamentals of German swordsmanship shown in Part 1, this second DVD addresses advanced applications, including techniques found outside the "mainstream" of Liechtenauer's fencing system, and a variety of grappling and disarming techniques.
    Hans and Alex also show effective training methods from their repertoire, giving the fencer ample resources to refine the already known basic principles and how to approach free fencing. Finally, concepts and excercises for fighting against multiple attackers top off the DVD, creating a training tool for the modern swordsman unlike any previously available.

    Contents:
    - Techniques from non-Liechtenauer sources
    - Grappling and disarming techniques
    - Training methods
    - Free fencing methods
    - Fighting multiple opponents

    Instructors:
    Alex Kiermayer
    Historic sword fighting teacher. Long-term teaching experience in various Asian martial arts. Licensed trainer. Police behavioural trainer.
    Hans Heim
    Historic sword fighting teacher. Chairman of the “Ochs – Historische Kampfkünste” association. Long-term experience in martial arts from the Philippines.

    Uploaded 124 Plays 0 Comments

Agilitas.tv

dembach mediaworks PRO

Lehrfilme zu historischen Kampfkünsten

Browse This Channel

Shout Box

Heads up: the shoutbox will be retiring soon. It’s tired of working, and can’t wait to relax. You can still send a message to the channel owner, though!

Channels are a simple, beautiful way to showcase and watch videos. Browse more Channels.