Best of Zeitbezogene Medien  - HAW Hamburg

Der gebürtige Niedersachse Tilman Wolfgang hat ein ernstzunehmendes Aggressionsproblem. Killerspiele und Besäufnisse sind für ihn Alltag. Auch der Pole Jan trinkt deutlich zu viel – und das auf Kosten des Steuerzahlers. Er beklaut seine Mitbewohner und seine chaotische und aggressive Art ist häufig Grund für Streit. Der fromme Jurastudent Johannes muss das alles aushalten.
Deshalb lädt DDS einen ganz besonderen Helfer ein, der den jungen Männern unter die Arme greifen soll. Ob seine Kraft reichen wird?…

Die Reality Soap DDS zeigt das aufreibende Leben einer Hamburger Studenten-WG mit all ihren Höhen und Tiefen.

# vimeo.com/26468155 Uploaded 684 Plays 0 Comments

Best of Zeitbezogene Medien - HAW Hamburg

Das Fach Zeitbezogene Medien, Department Design, HAW Hamburg stellt sich vor.

Mit Motion Design, Animation, Trickfilm, Film und Sound Design zeigt das Fach Zeitbezogene Medien seine Vielseitigkeit.

Die Schwerpunkte des Studiums sind die kreative…


+ More

Das Fach Zeitbezogene Medien, Department Design, HAW Hamburg stellt sich vor.

Mit Motion Design, Animation, Trickfilm, Film und Sound Design zeigt das Fach Zeitbezogene Medien seine Vielseitigkeit.

Die Schwerpunkte des Studiums sind die kreative Ideenfindung und
 Konzeption, die Entwicklung neuer Gestaltungsformen für audiovisuelle
 Medien sowie das Erlernen der Abläufe komplexer Medienproduktionen.
 Gefördert wird die künstlerische Entwicklung der Studierenden durch 
experimentelles Arbeiten und das Erforschen innovativer Lösungsansätze. 
Dabei bietet die Hochschule einen Ort für den intensiven Austausch der 
Studierenden untereinander.



Bereichert wird das Studium durch Internationale Workshops und
 Gastvorträge, u.a. von Vladimir Leschiov und Fons Schiedon.



Die Verantwortliche für das Fach Zeitbezogene Medien ist 
Prof. Almut Schneider
.

HAW Hamburg | Department Design | Armgartstraße 24 | 22087 Hamburg

design.haw-hamburg.de

ENGLISH:

The department of time based media reflects its versatility through
a range of disciplines including motion design, animation, film and
sound design.



The main focus of the course is the development of imaginative 
ideas and concepts, the creation of new forms of audiovisual media as
well as aquiring expertise in the varied complex processes of media
production. The graduate’s artistic development is encouraged through
 experimental work and the exploration of innovative ways of problem
solving. The university provides space for the creative interchange of
 ideas with fellow students.



International workshops and visiting lecturers such as Vladimir Leschiov
 and Fons Schiedon can help to enrich the student's experience of the 
course.



The department of time based media is headed by

 Prof. Almut Schneider
.

HAW Hamburg | Department Design | Armgartstraße 24 | 22087 Hamburg

design.haw-hamburg.de

Browse This Channel

Shout Box

Heads up: the shoutbox will be retiring soon. It’s tired of working, and can’t wait to relax. You can still send a message to the channel owner, though!

Channels are a simple, beautiful way to showcase and watch videos. Browse more Channels.