1. Cup-Taster: Das ist eine anspruchsvolle Prüfung, an welcher die Teilnehmer aufgefordert sind, über mehrere Runden aus jeweils acht 3er-Sets jenen sortenreinen Kaffee zu identifizieren, der sich von den beiden anderen unterscheidet. Bewertet werden die Anzahl Fehler und die Zeit. Bei Punktegleichheit gewinnt der, der die Aufgabe in der kürzeren Zeit gelöst hat.

    # vimeo.com/119616268 Uploaded 182 Plays 0 Comments
  2. An den Kaffee Schweizermeisterschaften ist nicht nur Schnelligkeit gefragt, sondern auch das Wissen über den Kaffee, seine Herkunft und Aufbereitung. Was das im Einzelnen bedeutet, zeigen rund 40 Spezialisten aus der ganzen Schweiz an der St. Galler Ferienmesse in den Olma-Hallen. In verschiedenen Disziplinen kämpfen sie um den Schweizermeistertitel und somit zugleich um eine Startberechtigung an den Weltmeisterschaften in Italien.

    # vimeo.com/78198764 Uploaded 1,432 Plays 0 Comments
  3. Cup-Tasting: Das ist eine anspruchsvolle Prüfung, an welcher die Teilnehmer aufgefordert sind, über mehrere Runden aus jeweils acht 3er-Sets jenen sortenreinen Kaffee zu identifizieren, der sich von den beiden anderen unterscheidet. Bewertet werden die Anzahl Fehler und die Zeit. Bei Punktegleichheit gewinnt der, der die Aufgabe in der kürzeren Zeit gelöst hat.

    # vimeo.com/60145998 Uploaded 215 Plays 0 Comments
  4. Bei der nationalen Cupping Meisterschaft wird der beste Cupper der Schweiz mit Hilfe von Triangeltests ermittelt. Das Vorgehen: Ein Set besteht aus 3 Tassen. Jeweils 2 von ihnen enthalten identischen Kaffee. Das Ziel für den Teilnehmer ist es, den 3. Kaffee zu identifizieren, der sich von den 2 gleichen unterscheidet. Es ist nicht nötig, den Kaffee zu bestimmen, nur dass er nicht zu den anderen beiden passt. Es wird eine Serie von acht Sets serviert und die Teilnehmer, welche die meisten Kaffees korrekt herausdeuten, kommen in die nächste Runde. Bei Punktegleichheit ist entscheidend, wer die Aufgabe in kürzerer Zeit gelöst hat. Die Zeit zur Degustation der 8 Sets ist auf 8 Minuten begrenzt. Pro Durchgang werden mehrere Kandidaten gleichzeitig starten. In die 2. Runde kommen die 6 Besten. Den Final bestreiten die 3 Besten aus der 2. Runde. Der Gewinner ist Schweizer Meister.

    # vimeo.com/37315287 Uploaded 142 Plays 0 Comments
  5. Bei der nationalen Cupping Meisterschaft wird der beste Cupper der Schweiz mit Hilfe von Triangeltests ermittelt. Das Vorgehen: Ein Set besteht aus 3 Tassen. Jeweils 2 von ihnen enthalten identischen Kaffee. Das Ziel für den Teilnehmer ist es, den 3. Kaffee zu identifizieren, der sich von den 2 gleichen unterscheidet. Es ist nicht nötig, den Kaffee zu bestimmen, nur dass er nicht zu den anderen beiden passt. Es wird eine Serie von acht Sets serviert und die Teilnehmer, welche die meisten Kaffees korrekt herausdeuten, kommen in die nächste Runde. Bei Punktegleichheit ist entscheidend, wer die Aufgabe in kürzerer Zeit gelöst hat. Die Zeit zur Degustation der 8 Sets ist auf 8 Minuten begrenzt. Pro Durchgang werden mehrere Kandidaten gleichzeitig starten. In die 2. Runde kommen die 6 Besten. Den Final bestreiten die 3 Besten aus der 2. Runde. Der Gewinner ist Schweizer Meister.

    # vimeo.com/19963174 Uploaded 87 Plays 0 Comments

Cup Tasting

Swiss SCA PRO

Bei der nationalen Cupping Meisterschaft wird der beste Cupper der Schweiz mit Hilfe von Triangeltests ermittelt. Das Vorgehen: Ein Set besteht aus 3 Tassen. Jeweils 2 von ihnen enthalten identischen Kaffee. Das Ziel für den Teilnehmer ist es, den 3.…


+ More

Bei der nationalen Cupping Meisterschaft wird der beste Cupper der Schweiz mit Hilfe von Triangeltests ermittelt. Das Vorgehen: Ein Set besteht aus 3 Tassen. Jeweils 2 von ihnen enthalten identischen Kaffee. Das Ziel für den Teilnehmer ist es, den 3. Kaffee zu identifizieren, der sich von den 2 gleichen unterscheidet. Es ist nicht nötig, den Kaffee zu bestimmen, nur dass er nicht zu den anderen beiden passt. Es wird eine Serie von acht Sets serviert und die Teilnehmer, welche die meisten Kaffees korrekt herausdeuten, kommen in die nächste Runde. Bei Punktegleichheit ist entscheidend, wer die Aufgabe in kürzerer Zeit gelöst hat. Die Zeit zur Degustation der 8 Sets ist auf 8 Minuten begrenzt. Pro Durchgang werden mehrere Kandidaten gleichzeitig starten. In die 2. Runde kommen die 6 Besten. Den Final bestreiten die 3 Besten aus der 2. Runde. Der Gewinner ist Schweizer Meister.

Browse This Channel

Shout Box

Heads up: the shoutbox will be retiring soon. It’s tired of working, and can’t wait to relax. You can still send a message to the channel owner, though!

Channels are a simple, beautiful way to showcase and watch videos. Browse more Channels.