1. 7 Days - 9 Spots - 15h Airtime. Perfect week on my favourite island Lanzarote.
    Part 1 contains the spot Tenesar & Orzola.
    Enjoy :-)

    # vimeo.com/258849850 Uploaded 1,280 Plays 2 Comments
  2. Hello everybody,

    This year, in January, to breathe fresh thermal air, I was in Colombia. But not only that, I also wanted to discover the country and so my friend Basti and I decided to do a road trip through the countryside.

    In a video I tried to capture my impressions and experiences.

    Follow these Websites:
    actionparagliding.nl
    schwarzwaldflieger.com
    nova.eu

    Cheers Timmi

    # vimeo.com/258489106 Uploaded 1,558 Plays 7 Comments
  3. Exchanging my skiingboots towards flying stuff-Unpacking of the NOVA Sector in S. First flight in perfect soaring-conditons:--))

    # vimeo.com/258667062 Uploaded 2,119 Plays 2 Comments
  4. Teil 1: Wanderlust, Rakia oder "Den letzten beißen die Hunde!"

    Eine Reise über und durch die Berge des Balkans soll es werden. So mein Vorschlag im Herbst letzten Jahres-als logische Fortsetzung unserer Hike&Fly Touren quer und entlang der Alpen und den Pyrenäen.Gen Osten, eintauchen in eine unbekannte Gebirgswelt, mit Land und Leuten verschmelzen war mein Traum. Balkan heißt überliefert "Berg" und setzt sich aus den Bezeichnungen für Blut und Honig zusammen. Denn die Berge geben und sie nehmen...
    Wir, Hermann, Werner und ich geben alles und starten direkt von unserem Quartier Elizabeth in Skopje auf unbeschilderten Pfaden Richtung Hausberg "Vodno"mit seinem unübersehbaren Millenium Cross-ein 65 Meter hohes Stahlkreuzmonster. Starker Wind am Starplatz - die Richtung ist klar, die Entscheidung entlang des Bergrückens per Pedes unsere Reise fortzusetzen noch klarer. Das Geläut der Kirchenglocken auf der einen und der Gebetsruf des Muezzins auf der anderen Bergseite begleiten uns den ganzen Tag. Nach einigen Stunden erreichen wir das kleine Kloster St. Nikola, jausnen und steigen zum Matka-Canyon ab.
    Der Weg erweist sich als Sackgasse-es gibt keinen Landweg über diesen schmalen Teil der wassergefüllten Schlucht. Glücklicherweise erbarmt sich ein Fährmann, nimmt uns auf und bringt uns mit seinem Taxiboot auf die andere Seite. Wir haben jetzt 7km Strecke gemacht, viel zu viele Höhenmeter-der Tag ist noch nicht zu Ende. Wir wollen nochmal rauf auf den nächsten Berg, um eine gute Ausgangslage für den nächsten (hoffentlich fliegbaren) Tag zu haben. Doch der Aufstieg ist hoffnungslos so wie das Gesicht vom Werner, unsere Unterarme zerkratzt und blutend. Wie war das nochmal mit dem Balkan? Wir beschließen an den 3 alleinstehenden Häusern nach Infos zu fragen.

    Bellende Hunde, Hühner doch beim nächsten Gatter Stimmen.

    Unverständlich, doch dann irgendwie Englisch-ja! Uran, der Nachbar mit den Hühnern und Hunden spricht Englisch und ist unsere Eintrittskarte für einen unvergesslichen Abend mit köstlichem Rakia, gefüllten Paprika und jeder Menge politischer Diskussionen samt Einführung in die Geschichte Mazedoniens. Die Nacht durften wir in Urans neugebautem Haus verbringen. Wir mussten ihn am nächsten Morgen aus dem Bett klopfen. Der Rakia, das nächtliche Gartengießen um 4h früh und die Pflege seiner 200 selbst gezüchteten Hühner aus nur einem Ei verlangten alles von ihm ab:--)). Uran bringt uns zum Abschied noch einige Höhenmeter Richtung Startberg-Verbotszone! Zumindest auf der Südseite, am Horizont Rauchsäulen eines sich ausbreitenden Waldbrandes. Hier liegt ein ehemaliges Rückzugsrefugium Titos irgendwo im Wald, umgeben von Zäunen und bewacht von einem spitzbäuchigen Wächter mit zu kurzem T-Shirt. "Hin und wieder sieht man Konvois abgedunkelter Limousinen hier rauffahren"-die Jagdgesellschaften der Politiker, Wirtschaftsbosse und deren Freunderl, erzählt Uran. Das kennt man doch von wo? Missmutig kontrolliert der Wächter unsere Personalien, verschwindet kurz und kehrt wie ausgewechselt gut gelaunt zum Gatter zurück. Nach 100 Metern Marsch ruft er nochmal lautstark nach uns. Werner dreht um und kommt mit einem Grinsen und einer Tafel Schokolade zurück-der Tag fängt gut an und geht gut weiter-Wir wollen heute ins Fliegerparadies nach Krushevo, sportliche 65 km entfernt. Der Wind ist immer noch stark, die Thermik auch. Wird es uns gelingen unsere Mentoren in die Luft zu bringen und einen ordentlichen Flug hinzulegen? Seht selbst!

    # vimeo.com/231048011 Uploaded 375 Plays 0 Comments
  5. This is the Skymovie of our 19 day vol-biv adventure right across the Alps from the beach in Nice to the beach at lake Chiemsee/Bavaria in August 2016. We were very lucky. The special thing here was that we could fly 18 out of 19 days during our trip, so despite some strenuous hikes we were spending lots of airtime together and sharing our impressions and emotions right after landing-the perfect Flow experience! On we go!

    # vimeo.com/196154233 Uploaded 4,860 Plays 10 Comments

Team Pilots and Friends

NOVA Performance Paragliders Plus

Browse This Channel

Shout Box

Heads up: the shoutbox will be retiring soon. It’s tired of working, and can’t wait to relax. You can still send a message to the channel owner, though!

Channels are a simple, beautiful way to showcase and watch videos. Browse more Channels.