1. Camera Clara von Anna Poloni,
    Regie: Anna Maria Krassnigg
    Kapuzinertheater Luxemburg & Salon5 Wien

    Zusatztermine: 20.11.-30.11.2012 im Salon5 Wien
    salon5.at

    # vimeo.com/53416615 Uploaded 318 Plays 0 Comments
  2. Trailer zu "Ich und Kaminski", eine Inszenierung von Anna Maria Krassnigg nach dem Roman von Daniel Kehlmann.

    Uraufführung im Salon5 / Wien am 10.09.2008.

    Team:
    In den Hauptrollen (Bühne): Daniel Frantisek Kamen, Jens Ole Schmieder, Isabella Wolf
    In weiteren Rollen (Film): Miguel Herz-Kestranek als Bogovic, Markus Kupferblum als Professor Mehring, Erni Mangold als Therese Lessing, Ernst Stankovski als Dominik Silva, Otto Tausig als Der Komponist, Maria Urban als Die Alte mit dem Vogel, Eduard Wildner als Professor Komenev

    Bühnenfassung und Regie:Anna Maria Krassnigg
    Raum und Licht:Andreas Lungenschmid
    Kostüm:Antoaneta Stereva
    Musik und Sound Design:Christian Mair
    Gesang:Raphael von Bargen
    Regieassistenz:Carolin Färber
    Produktionsleitung:Andrea Klem

    Aufführungsrechte:Suhrkamp Verlag (Frankfurt) für Daniel Kehlmann; Jussenhoven & Fischer (Köln) für Anna Maria Krassnigg

    Koproduktion: Salon5 Wien / iffland & söhne, theater und film / Grand Theatre de Luxembourg

    # vimeo.com/25481771 Uploaded 193 Plays 0 Comments
  3. Werner Brix und David Wurawa singen ein Update des legendären Wienerliedes über Pest und Überlebenswillen. Alle Vertriebseinnahmen werden der Gruft, dem Caritas-Betreuungszentrum für Obdachlose, zur Verfügung gestellt.

    Am 15. Mai wird im Rahmen der Wiener Festwochen „Die Kinder von Wien oder HOWEVERSTILLALIVE“ nach dem Roman von Robert Neumann (Bühnenfassung & Regie: Anna Maria Krassnigg) uraufgeführt. Produktionsbegleitend ist nun ein radikales „Wienerlied“ entstanden, textlich basierend auf den Zeilen des allseits bekannten „Oh du lieber Augustin“ (Stimme: Werner Brix) und den Worten des Black Reverends (Stimme: David Wurawa) aus der englischsprachigen Romanvorlage des Stücks.
    Die Einnahmen aus dem Verkauf des Songs (Musik: Christian Mair) werden zur Gänze der Gruft zur Verfügung gestellt: 30 Käufer, die je 0,99 EUR bezahlen, finanzieren bereits 1 warme Mahlzeit, 1 Woche lang.

    „Howeverstillalive“ wurde unter eigenem Label (saucybark) verlegt und kann ab sofort online über iTunes, Google Play und zahlreiche andere Musikplattformen erworben werden.

    Cast: Werner Brix, Flavio Schily, David Wurawa
    Vocals: Werner Brix, David Wurawa
    Text: Marx Augustin, Robert Neumann
    Musik, Kamera, Schnitt: Christian Mair

    Mit freundlicher Genehmigung von Liepman AG Zürich und Thomas Sessler Verlag Wien

    kindervonwien.at

    # vimeo.com/64320957 Uploaded 1,223 Plays 0 Comments
  4. Wiens Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny und die TheaterleiterInnen Frederic Lion (Nestroyhof Hamakom) und Anna Maria Krassnigg (Salon5) zur neuen Partnerschaft der beiden Institutionen. Ausschnitt aus der gemeinsamen Pressekonferenz vom 2. Oktober 2013.

    hamakom.at
    salon5.at
    wien.gv.at/rk/msg/2013/10/02014.html

    # vimeo.com/76051408 Uploaded 46 Plays 0 Comments
  5. From the show "Power To Hurt - a cinematic-musical-trip after William Shakespeare"
    Lyrics by William Shakespeare, Composed & live performed in Salon5 Vienna on 2010-11-24 by saucybark
    saucybark is: Raphael von Bargen & Christian Mair
    Directed by Anna Maria Krassnigg, Co-directed by Viktorie Knotková
    More infos: salon5.at/start.php?m=7_27

    # vimeo.com/76089611 Uploaded 30 Plays 0 Comments

Salon5

Thalhof PRO

Salon5 im Brick-5
salon5.at

Browse This Channel

Shout Box

Heads up: the shoutbox will be retiring soon. It’s tired of working, and can’t wait to relax. You can still send a message to the channel owner, though!

Channels are a simple, beautiful way to showcase and watch videos. Browse more Channels.