VISUAL COMMUNICATION PROJECT

‚Die Aufführung‘ ist die Aufführung einer Institution, namentlich ‚Die Institution‘. Gedoppelt, gespiegelt, auf mehreren Bühnen gleichzeitig, durch Theatermaschinerie und Komposition eng miteinander verwoben, begegnen sich erfundene und tatsächliche Menschen und Dinge.

‚Die Aufführung‘ ist Theater, Kongress und Konzert: Im begehbaren Bühnenbild trifft das Publikum auf Performer/innen, auf einen Musiker sowie auf Gäste aus Wissenschaft und Kunst.

Herbordt/Mohren hinterfragen Kategorien aus dem Kunst- und Kulturbetrieb, aus der Lebens- und Arbeitswelt, die sie umgibt. Das Publikum bewegt sich dabei in einem Raum, in dem die Anführungszeichen um die Begriffe ‚Institution‘ und ‚Aufführung‘ ständig präsent sind, auch wenn sie nach und nach verblassen: Ist ‚Die Aufführung‘ noch eine Aufführung? Ist ‚Die Institution‘ noch eine Institution?

‚Die Aufführung‘ betreibt ein raffiniertes Spiel mit den Kategorien und Zuschreibungen. Hier herrscht kein Zwang zum Verständnis. Es geht um das Erleben von Zusammenhängen, das Majestätische von Diagrammen, das Wühlen in den eigenen Erinnerungen, das Zusammenbringen von Entferntem.

Konzept, Regie, künstlerische Leitung: Melanie Mohren und Bernhard Herbordt. Bühne: Leonie Mohr und Hannes Hartmann. Komposition: Hannes Seidl. Performance: Judica Albrecht, Michael E. Kleine, Lina Lindheimer, Armin Wieser. Schlagzeug: Matthias Engler. Koch: Marcus G. Bergmann. Technische Leitung: Norman Duncan Thörel. Licht: Fabian Stemmer. Video: René Liebert. Produktionsleitung: Juliane Beck. Mitarbeit: Alida Breitag. Medienarbeit: Bernhard Siebert. Grafische Gestaltung: Demian Bern.

Gäste ‚Performing Institutions‘: Stefan Apostolou-Hölscher, Katja Diefenbach, Sarah Israel, Hans-Werner Krösinger, Michl Schmidt, Thomas-M. Seibert, Philipp Schulte u.a.

Eine Produktion von Herbordt/Mohren. Gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds. In Kooperation mit Die Junge Akademie an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina, Künstlerhaus Mousonturm Frankfurt am Main, Theater Rampe Stuttgart und SOPHIENSÆLE.

Premiere am 31.10.2013, SOPHIENSÆLE, Berlin

# vimeo.com/88672713 Uploaded 95 Plays 0 Comments

VISUAL COMMUNICATION PROJECT

VISUAL COMMUNICATION PROJECT Plus

Browse This Channel

Shout Box

Heads up: the shoutbox will be retiring soon. It’s tired of working, and can’t wait to relax. You can still send a message to the channel owner, though!

Channels are a simple, beautiful way to showcase and watch videos. Browse more Channels.