Imaging Technologies Plus

Joined
Karlsruhe

User Stats

Profile Images

User Bio

Maschinensehen
»In a Perfect World, the Coordinates of all Sensors would match« - Bildgebende Technologien und politische Architekturen

Das »Raumschiff Erde« (Buckminster Fuller) ist heute ausgestattet mit einer Unzahl von Sensoren – ob in Form von Satelliten im All oder Sonarmessgeräten in den Ozeanen. Die wenigsten davon sind klassische »Kameraaugen«, wie man sie aus der analogen Fotografie kennt. Dennoch produzieren sie Bilder: Die durch diese Sensoren gewonnenen Massen an Messdaten werden visualisiert, um von Menschen überhaupt interpretiert werden zu können. Die neuen Praktiken der zwei- und dreidimensionalen Kartographierung produzieren Karten in Form von Pixeln und Voxeln, die frei transformierbar und weltweit abrufbar sind. Sie verändern dabei nicht allein den Umfang der Erkenntnis und Überwachung der Welt, sondern eröffnen einen neuen, weltumspannenden Handlungsraum.

Die Ausstellung »Maschinensehen« dokumentiert durch Videoessays und Fotografien einerseits die Praxis der Bildproduktion: ihre Gerätschaften und Technologien, die Labore, Lager und Büros sowie die Orte, an denen die neuen Verfahren zum Einsatz kommen. Zum anderen zeigt sie eine Auswahl aktueller Untersuchungsgegenstände.

KünstlerInnen: Henning Arnecke, Lisa Bergmann, Susan Funk, Felix Mittelberger, Daniel Neumann, Christoph Oeschger, Elke Reinhuber

External Links

Following

  1. Lisa Bergmann
  2. Forensic Architecture
  3. Lampedusa, The Day After.