1. Heimatkunde Hamburg - Hymnen

    02:34

    from HypoluxFilm / Added

    Jeden Sonnabend läuft im NDR Hamburg Journal unsere Sendereihe "Heimatkunde - Alles über Hamburg". Wissenswerte und teilweise kurisoe Fakten rund um die schöne Stadt im Norden - die selbst eingefleischte Hanseaten nicht immer kennen. Hier die Beispielfolge über Hamburgs unbekannte Rolle als Deutschlands "Hymnen"-Metropole.

    + More details
    • Lehrausgang ins Stadtmuseum Bad Vöslau

      04:06

      from Volksschule Bad Vöslau / Added

      Die Klasse 3B der Volksschule Bad Vöslau besuchte am 4. April 2014 das Stadtmuseum. Dr. Silke Ebster führte die Kinder durch die verschiedenen Zimmer und erzählte von der Seekuh Linda, der Burgruine Merkenstein, dem Schloss Bad Vöslau, dem Thermalbad und der Familie der Grafen Fries. Zuletzt saßen wir sogar in einer alten Gainfarner Schulklasse. Credits: Easy Lemon" Kevin MacLeod (incompetech.com) Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

      + More details
      • Das Schelmenloch im Brünnltal

        06:00

        from Volksschule Bad Vöslau / Added

        Südlich von Sooß liegt das kleine Brünnltal mit dem Schelmenloch (rechts am Eingang des Tales). Das Schelmenloch hat seinen Namen daher, weil sich dort früher allerlei Gesindel, Diebe usw. verborgen hielten. In der kleinen, unscheinbaren Höhle findet man Kalktuff und sehr schön ausgebildete Tropfsteine. Sie hat eine große Bedeutung in der Geschichte der umliegenden Orte. 1529 flohen die Einwohner von Sooß vor den Türken und verbargen sich in der Höhle. Sie wurden aber entdeckt und durch Rauch erstickt. 1683, als abermals die Türken in diesen Gegenden wüteten und Baden zerstörten, diente sie wieder als Versteck. Der größte Teil der Badener hielt sich hier ebenfalls bis zum Abzug der Türken auf. Im zweiten Weltkrieg wurde die Höhle als Luftschutzbunker ausgebaut. Sie diente wiederum den Sooßern als Zufluchtsort bei Bombenangriffen, ebenso als die deutschen Truppen zurückfluteten und die russische Armee hier einmarschierte. In naturhistorischer Hinsicht ist das Schelmenloch wegen der dort existierenden Höhlenfauna längst berühmt. Insbesondere lebt dort die blinde Höhlenheuschrecke, die zu den selteneren Arten gehört. Auch andere Höhlentiere sind aus dem Schelmenloch bekannt. Eine Grabung von Seiten der Stadtgemeinde Baden nach prähistorischen Funden ergab keine nennenswerten Ergebnisse. Die Höhle wurde einst vom Grundeigentümer Grafen Fries in Vöslau der Touristenklub-Sektion Baden 1882 auf sechs Jahre gegen einen jährlichen Pachtzins von zehn Kreuzern verpachtet. Kaiser Franz I., der gerne und oft in Baden weilte, ließ sich einmal von einem hiesigen Bauern, dem Be- sitzer des Hauses Nr. 61, jetzt Restauration Waldandacht, in das Schelmenloch führen und gab ihm dafür einen Gulden. Website: vsbadvoeslau.at/heimatkunde/?q=node/135 Credits: "Pippin the Hunchback" Kevin MacLeod (incompetech.com) Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 creativecommons.org/licenses/by/3.0/ "The Path of the Goblin King" Kevin MacLeod (incompetech.com) Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 creativecommons.org/licenses/by/3.0/

        + More details
        • Allgäu lernen: Vorstellung der Heimat-Akademie

          01:14

          from a.tv - fernsehen fürs allgäu / Added

          12 Plays / / 0 Comments

          Regionales | Was gibt es Besonderes im Allgäu? Welche Brauchtümer gibt es hier? Und welche Geschichte hat die Region? Diese Fragen lassen sich als Nicht-Allgäuer nur schwer beantworten. Aber auch als Einheimischer fehlt oft das Wissen über die Region. Darauf reagiert der Heimatbund Allgäu nun, indem er eine Heimatakademie gegründet hat. In verschiedenen Seminaren soll das Allgemeinwissen über die Allgäuer Heimatkunde vermittelt werden. - von Svenja Ganser / Peter Böhr

          + More details
          • Greifswald in den 1980er Jahren -- Fotoausstellung "Heimatkunde" von Robert Conrad

            06:50

            from Fleischervorstadt-Blog / Added

            32 Plays / / 0 Comments

            "Heimatkunde" ist ein Muss für Greifswalder. Die Fotos von Robert Conrad können noch bis 31. Januar im Landesmuseum besichtigt werden. Der NDR traf den Fotografen. Mehr dazu hier: http://blog.17vier.de/2012/09/29/fotoausstellung-uber-das-sterben-der-greifswalder-altstadt-in-den-achtzigern/

            + More details
            • Heimat, Brücke zur Welt

              43:49

              from Tony Sippl / Added

              4 Plays / / 0 Comments

              Eine Rarität und Heimatkunde für Bayern.

              + More details
              • Im Rathaus Bad Vöslau

                05:44

                from Volksschule Bad Vöslau / Added

                4. Oktober 2012 Am Donnerstag, dem 4. Oktober (kein Parteienverkehr) besuchten wir das Rathaus. Herr Bürgermeister DI Christoph Prinz empfing uns und Frau Gertraud Le Pimpec führte uns durch die Räumlichkeiten des schönen, geschichtsträchtigen Bauwerkes. Die Kinder frischten ihr Wissen auf (Sachunterricht, 3. Klasse) und erfuhren so manches Neue. Zum Abschied erhielten alle einen Stadtplan. Wir bedanken uns sehr herzlich bei Frau Gertraud Le Pimpec für den Termin und die kindgerechte Führung. Herr Bürgermeister DI Christoph Prinz nahm sich - wie stets - viel Zeit für die Kinder. Er erzählte nicht nur über die Geschichte des Rathauses und seine Amtsvorgänger, sondern erklärte den Kindern auch, wie demokratische Wahlen und Abstimmungen im Gemeinderat vor sich gehen. Das Rollenspiel gefiel den Kindern besonders gut. Musik: "The Entertainer (1902, piano roll)" by Scott Joplin (http://freemusicarchive.org/music/Scott_Joplin/Frog_Legs_Ragtime_Era_Favorites/04_-_scott_joplin_-_the_entertainer) "Waltz des Gauchers (with Les Gauchers Orchestra)" by Lee Maddeford (http://www.leemaddeford.ch)

                + More details
                • Heimatkunde: Ausstellung im Jüdischen Museum Berlin

                  05:02

                  from Kunst+Film / Added

                  132 Plays / / 0 Comments

                  Interview in German with curator Inka Bertz and impressions of the contemporary art exhibition "Local studies - the view of 30 artists on Germany" from 16.09.2011 to 29.01.2012 at the Jewish Museum, Berlin... read more in German: Interview mit Kuratorin Inka Bertz und Impressionen der Ausstellung "Heimatkunde - 30 Künstler blicken auf Deutschland" vom 16.09.2011 bis 29.01.2012 im Jüdischen Museum Berlin. Das Jüdische Museum Berlin feiert seinen 10. Geburtstag mit einem Überblick über Lebensgefühle in deutschen Landen. Polemisch, satirisch oder verspielt – bis hin zu einem jüdischen Staat in Thüringen. Einen ausführlichen Beitrag finden Sie bei "Kunst+Film": http://kunstundfilm.de/2011/11/heimatkunde-judisches-museum/

                  + More details

                  What are Tags?

                  Tags

                  Tags are keywords that describe videos. For example, a video of your Hawaiian vacation might be tagged with "Hawaii," "beach," "surfing," and "sunburn."