1. RD News Minute: U.S. top officials in Russia and the ruble stabilization

    01:42

    from russia direct / Added

    0 Plays / / 0 Comments

    RD News Minute: during the last week the U.S. Secretary of States met Putin for the first time in months, the Russian ruble got stronger normalizing Russian ForEx market and giving a positive signals of economic stabilization.

    + More details
    • BOYKO feat. Vladimir Putin - Сердце (Radio Mix)

      03:19

      from Ivan Krivopishin / Added

      8 Plays / / 0 Comments

      Безусловно, нужно иметь голову, но нужно иметь еще и Сердце!

      + More details
      • BOYKO - Сердце (Radio Mix)

        03:19

        from Andrej Krivopishin / Added

        3 Plays / / 0 Comments

        Теоретически - это конечно правильно. Безусловно - нужно иметь голову, но нужно иметь еще и Сердце. Нужны ли еще слова, когда одной фразой сказано и охвачено очень многое и музыка бьет в самое сердце. Когда ты включаешь трек и слышишь как ритм твоего Сердца настраивается на ритм музыки. Когда не хочется говорить, а хочется молчать и слушать. Поэтому, отбросьте все и слушайте Сердцем - оно не обманет.

        + More details
        • Leningrad — Bomba

          03:19

          from Leningrad / Added

          http://sosimc.ru Ленинград — Бомба (2015) on youtube: http://youtu.be/SPe2EwzGK48 --- ♪♪ LENINGRAD ♪♪ Facebook: http://facebook.com/sosimc VK-Fansite: http://vk.com/club21354 VK: http://vk.com/public23031244 Twitter: http://twitter.com/sosimc YouTube: http://youtube.com/shnur0k Vimeo: http://vimeo.com/sosimc Instagram: http://instagram.com/sosimc iTunes: http://bit.ly/iTunes-Music

          + More details
          • Medienkommentar: Was will Putin? - Eine Analyse der geostrategischen Position Russlands | 06. Mai 2015 | www.kla.tv

            05:34

            from KlagemauerTV / Added

            168 Plays / / 0 Comments

            http://www.kla.tv/5858 ~ Meine sehr verehrten Damen und Herren, guten Abend. Was will Putin? - Auf diese Frage versucht eine Analyse von Rostislaw Ischtschenko Antwort zu geben. Er ist Leiter des Zentrums für Systemanalyse und Prognose in Moskau. Ischtschenko erstellte eine umfassende Analyse der geostrategischen Position Russlands und der gesamten “Putin-Strategie” für die Ukraine. Im ersten Teil der Analyse zeichnet Ischtschenko die Grundstruktur der geostrategischen Position Russlands. Die Kernpunkte sind: Im Ukrainekonflikt treffen die USA und Russland aufeinander. Bei diesem Konflikt kann es keinen Kompromiss-Frieden geben, weil es für beide Seiten ums Überleben ihres Systems geht. Für die USA würde ein Kompromiss bedeuten, freiwillig auf ihre Weltherrschaftsambitionen zu verzichten. Dieser Verzicht würde aber zu einem schnellen Kollaps ihres Systems führen. Denn das marode US-System wird durch das von den USA geschaffene globale Finanzsystem und durch die Rüstungsindustrie dominiert. Es überlebt nur dadurch, dass es ständig neue Ressourcen an sich rafft. Russland suchte in dieser Situation bisher keinen Kompromiss, weil es sich in einer Position sieht, wo es „im Sanktionskrieg, im Wirtschaftskrieg, im Nervenkrieg, im Informationskrieg und im Bürgerkrieg in der Ukraine nur gewinnen kann.“ Die Stärke der Position Russlands ist sein Präsident Wladimir Putin. Er ist der entscheidende Faktor des Systems, „weil die Menschen ihm als Person vertrauen“ – Das Hauptziel Putins bestand in der Vergangenheit darin, eine offene Konfrontation mit den USA, solange es ging, hinauszuzögern. Die zweite Absicht Putins war, den Frieden zu bewahren, weil dieser Russland ermöglichte, im Ressourcenwettbewerb Verbündete zu gewinnen wie z. B. die BRICS-Staaten sowie in Südamerika Fuß zu fassen und zu beginnen, „die USA in Asien und Nordafrika zu verdrängen“. In einem weiteren Teil der Analyse zeichnet Ischtschenko die Konsequenzen dieser nun offenen Konfrontation zwischen den USA und Russland für die Ukraine und für Gesamteuropa auf. Er arbeitet sehr klar heraus, dass die Vereinigten Staaten 2 Optionen hatten: Die erste Option, Putin in den Krieg in der Ukraine hineinzuziehen, sei dabei nicht aufgegangen. Die zweite Option, die die USA zurzeit fahren, sei eine Bedrohung für den gesamten europäischen Kontinent. Denn die Strategie der USA ziele auf die Zerstörung der inneren und äußeren Struktur der Ukraine ab und das bedeute in der Konsequenz, ich zitiere Ischtschenko, „dass der Sieg für den Feind, nämlich Russland, teurer wird als die Niederlage“. Diese Strategie sei eine Destabilisierung der Ukraine. Dabei würde die Bevölkerung dahin getrieben, dass sie, ich zitiere: „aus Millionen Verhungernden, Verzweifelten und schwer Bewaffneten bestehe, die sich gegenseitig für etwas zu essen umbringen“. Die Folgekosten für eine zerstörte Ukraine hätte Russland zu tragen. Aber nicht nur das: Das Explodieren der Ukraine würde eine Flüchtlingswelle, auch in das westliche Europa, auslösen – mit unabsehbaren Folgen für die EU. Putins Ziel bestehe nun darin, „das Explodieren der Ukraine nicht zuzulassen“. Dabei suche er die Kooperation mit der EU, denn die Konsequenz einer im Feuer aufgegangenen Ukraine bedeute das Überschwappen des Krieges nach ganz Europa. Ischtschenko gibt der angestrebten Kooperation wenig Hoffnung, weil die EU-Eliten viel zu zögerlich seien, offen mit den USA zu brechen. Damit sei „ein Zusammenbruch nahezu unvermeidlich“. Für Europa sieht Ischtschenko nur diese beiden Alternativen: Entweder sind die Amerikaner – wie Ischtschenko sich ausdrückt „mit ihren Benzinkanistern“ effektiver, oder den Russen „mit ihrem Feuerlöscher“ gelingt es, den Nazismus in der Ukraine mit Hilfe der EU in den Griff zu bekommen. Angesichts dieser Umstände erkennt der Autor als einzigen Ausweg für Russland und für die Ukraine, dass sich die Ukraine an Russland anschließe. Insbesondere deshalb, weil für die Menschen in der Ukraine „die EU nicht länger eine Alternative zur Eurasischen Union sein“ werde. Diese umfassende Analyse der geostrategischen Position Russlands zerreißt das einseitige Bild, das uns durch Politik und Presse des Westens hinsichtlich der Politik Putins vermittelt wird zugunsten einer ganz anderen, weitaus konstruktiveren, Betrachtungsweise. Liebe Zuschauer, erkennen Sie wie wichtig es ist, eine Gegenstimme zu der von destruktiver Kriegspropaganda durchsetzten Meinungsmache der westlichen Politik und Medien zu hören und zu verbreiten? Danke für Ihre aktive Mithilfe und guten Abend. von ad. Quellen/Links: Originalquelle: http://actualcomment.ru/ Dt. Quelle: http://vineyardsaker.de/ukraine/was-will-putin-eine-grundlegende-analyse-von-rostislav-ishchenko-muss-man-lesen/

            + More details
            • РОСТУРИЗМ

              00:32

              from Никита Богдашкин / Added

              32 Plays / / 0 Comments

              + More details
              • "Putin" with Karen Dawisha

                01:10:32

                from Clough Center / Added

                12 Plays / / 0 Comments

                On Tuesday, April 7, the Clough Center for the Study of Constitutional Democracy hosted this lecture with Karen Dawisha, Walter E. Havighurst Professor of Political Science at Miami University in Oxford, Ohio.

                + More details
                • DJane HouseKat feat. Rameez – Girls In Luv

                  02:11

                  from andy / Added

                  4 Plays / / 0 Comments

                  Roni's 6th Birthday Music Video

                  + More details
                  • Putin Interview One

                    00:39

                    from Luke Patterson / Added

                    1 Play / / 0 Comments

                    Putin is a very quiet and respectable man.

                    + More details
                    • Mr. Putin: Operative in the Kremlin

                      01:08

                      from The Brookings Institution / Added

                      Vladimir Putin is arguably the most consequential public figure in the world. Where do Putin’s ideas come from, and how far is he willing to go?

                      + More details

                      What are Tags?

                      Tags

                      Tags are keywords that describe videos. For example, a video of your Hawaiian vacation might be tagged with "Hawaii," "beach," "surfing," and "sunburn."