1. Via ferrata Che Guevara 2015.06.28

    02:23

    from Gálfi Péter Added 132 0 0

    Via ferrata Ernesto Che Guevara al Monte Casale Monti del Garda, Trentino Alto Adige, Italy Music: "Seeing The Future" by Dexter Britain (dexterbritain.co.uk) SJCAM SJ5000 Plus

    + More details
    • Pelos Caminhos de Che

      01:42

      from ADH Cine Video Added 0 0 0

      Criação da Identidade Visual, Animação Gráfica e Envelopagem (Vinhetas de abertura e encerramento, Vinhetas entre blocos, Mapas de localização, Letterings e etc.) para o Documentário Pelos Caminhos De Che produzidos pelo Canal Azul para a National Geographics.

      + More details
      • Max Malmberg - A7

        03:51

        from Max Malmberg Added 48 0 0

        + More details
        • Cuba, 40 años de revolución

          47:33

          from Miguel Ángel Nieto Added

          En 1999, el programa "La noche temática" de TVE, emitió una serie documental de dos capítulos bajo el título genérico "Cuba, la última isla", bajo la dirección de Miguel Ángel Nieto. Ese año se cumplían 40 años desde el triunfo de la revolución en Cuba. Éste es el primer capítulo, que narra cómo aquella revolución se fue transformando en un despropósito para muchos de los que la habían liderado. Contiene imágenes de archivo que en el momento de su emisión eran absolutamente inéditas, entrevistas exclusivas con líderes cubanos que fueron encarcelados, como Chanes de Armas, y también con Félix Rodríguez, el hombre de la CIA que ordenó el fusilamiento del Che Guevara.

          + More details
          • CHE GUEVARA RECICLADO

            02:58

            from Leo Lopes 108 Added 7 0 0

            "Ernesto Rafael Guevara de La Serna, mais conhecido como Che Guevara, foi um famoso revolucionário socialista do século XX. Argentino, nasceu na cidade de Rosário em 14 de junho de 1928. Faleceu em 9 de outubro de 1967, na aldeia de La Higuera (Bolívia)." Mosaico feito com reciclagem de sucata cibernética em homenagem ao famoso revolucionário socialista.

            + More details
            • Hector - Don't you worry your mind

              03:12

              from Jean-Oleg Added 141 0 0

              Hector and Juzzman comin' home from a hard days work on the sea.

              + More details
              • Black and Cuba

                01:56

                from Progressive Pupil Added

                An award-winning documentary that follows street-smart Ivy League students who are outcast at their university, band together, and adventure to Cuba-whose population is 60% Black. #BlackandCuba

                + More details
                • "Being All Smiles" - Raymond Ventura Orchestra (feat. Anton Reiter)

                  04:01

                  from reiter family Added 1 0 0

                  Germany in some state of shock, because of the sudden death of Pierre Brice ("Winnetou" / Karl May)! You all can take it for granted, he also fell prey to the people by the NEW STASI or LEAGUE!! Deutschland im Schockzustand wegen des plötzlichen Todes von Pierre Brice ("Winntetou", von Karl May)! Jedermann ahnt wohl, dass nur die Leute von der "LIGA" oder "Neue Stasi" erneut dahinter steckenn kann!! Man will uns kleine Deutschen einschüchtern, und mich als Dichter gleich mit! Wir Deutschen sollen weiterhin die Klappe gegenüber der Stasi halten, die Botschaft ist wohl recht eindeutig! Auch wenn plötzlich, wie ich mehrfach bemerkte, auf einigen der Bahnhöfe in Nähe der früheren Ostgrenze die Uhren plötzlich auf Punkt 12 stehen, wie z.B. in Ratzeburg und Lübeck! Auf einem früherem Plakat der DDR-Grenztruppen, dessen altes Foto ich zufällig nahe Ratzeburg sah und dass früher von der anderen Seite der Grenze aus in Richtung Westen zeigte, zeigen sie hingegen noch deutlich 5 vor 12 an! Ein ganz typischer Spass für die Stasi! So kenne ich sie! Es beweist, auch viele unserer früheren Bahnhöfe auf westlicher Seite werden inzwischen genauso schon von ihr kontrolliert und ihren Leuten! Nur so konnten sie die Uhren überhaupt auf Punkt 12 anhalten jeweils!! Der Leiter des Bahnhofes muss dabei mitspielen! Sonst klappt das nicht! Er würde es sofort versuchen rückgängig zu machen in meinen Augen! Sie stehen aber immer noch auf Punkt 12!! Und das schon seit längerem, wie's scheint, und nicht etwa erst seit heute! Vielleicht schaut ihr euch auch einmal um, für wie viele unserer anderen Bahnhöfe in Grenznähe oder anderswo das vielleicht auch noch gilt! Ihr werdet vielleicht erstaunt sein und mir doch so langsam mehr und mehr recht geben, dass nicht etwa wir den Osten, sondern ganz im Gegenteil der Osten uns übernommen hat sehr wahrscheinlich '89! Ihr Geheimdienst erwies sich einfach als skrupelloser! Da konnten unsere eigenen Schlapphüte einfach nicht mithalten, wie ich vermute! Sie waren dem nicht gewachsen und wurden einfach nach und nach umgedreht, wie vermutlich auch große Teile unserer Polizei im Westen genauso! Wer dabei nicht mitmachen wollte, der wurde hoher Wahrscheinlichkeit selber auch knallhart von ihnen ermordet! Und so handhaben sie es immer noch in meinen Augen! Warum die Amerikaner, Franzosen und Briten und deren Geheimdienste nie etwas davon mitbekommen haben, wie es scheint, ist mir ein absolutes Rätsel! Es gibt sie teilweise länger als die Stasi! Und so hätte es ihnen eigentlich nicht passieren dürfen, ist meine Meinung! (Es sei denn, sie hätten es womöglich gewusst oder zumindest etwas geahnt, uns Deutsche aber nicht informiert, warum auch immer! Auf jeden Fall spricht es nicht gerade für sie meiner Meinung nach! Das müssen sich vielleicht sogar Briten und Amerikaner sagen lassen. Ihre eigene Bevölkerung geriet dadurch auch in erhebliche Gefahr. Viele ihrer berühmtesten Schauspieler und Sänger, vermutlich aber auch Politiker, starben durch diesen Fehler genauso wie viele unserer eigenen wohl auch! Und anscheinend sterben sie noch immer!) Mark-Anton P.S. Inzwischen scheint die neue Stasi fast schon ein wenig auf dem Rückzug zu sein! Ich begegnete heute und gestern kaum noch ihren in-offiziellen Mitarbeitern!! Vielleicht ist das aber auch nur vorübergehend! Eigentlich sind sie äußerst hartnäckg. Ihr beliebester Slogan lautete bisher: "Wir kriegen jeden!!" Immer wieder ließen sie mich das wissen!

                  + More details
                  • Die Fahrt auf der Che Guevara 2: Franzoesischer Abend (mit Ramond Ventura & Orchester)

                    07:39

                    from reiter family Added 0 0 0

                    Die Franzosen wissen bekanntlich zu lieben und zu tanzen. Der lebende Beweis dafür ist Raymond selber mit seinem Orchester! Vergleichbar sind nur die Urban Cowboys mit Gus Becker! (Und zugegebenermaßen immer noch James Last, der selber übrigens ein Deutscher ist!) Hier wird gepfiffen und gestompt, dass es oft eine reine Freude ist!! Und die Männer singen häufig höher noch wie die Frauen! Für einen Moment dachte keiner mehr an Che und das wir eigentlich alle gekidnappt waren, mitsamt dem Schiff und dem Schiffskoch aus Amerika, der uns alle irgendwie immer fatal ein wenig an John Travolta erinnerte!! Anton, Inge und Gus

                    + More details
                    • Seven and a half minutes.

                      08:34

                      from John Stoddart Added 15 0 0

                      Che Guevara uses his 7 1/2 minute hiatus from Hades to encourage Scots to seek true independence.

                      + More details

                      What are Tags?

                      Tags

                      Tags are keywords that describe videos. For example, a video of your Hawaiian vacation might be tagged with "Hawaii," "beach," "surfing," and "sunburn."