1. L.A. Astronauts - ein Film über die Kunst- und Musikszene Los Angeles, 1988 - Trailer

    12:17

    from rk-film / Added

    In den späten 80er Jahren arbeiteten Reinhard Kungel und Dr. Michael Huh zwölf Monate an einem Dokumentarfilm über namhafte und weniger namhafte Künstler und Musiker der Metropole Los Angeles (der aufgrund der im öffentlich-rechtlichen Fernsehen strikten Trennung in Musik- und Kunstredaktion übrigens nie einen Sendeplatz fand). Ein Vierteljahrhundert später wollen wir nun untersuchen, was aus den Musikern und Künstlern von damals geworden ist und wie sich die Szene in Los Angeles weiterentwickelt hat. Gegenwart trifft auf Vergangenheit: Unser 90minütiger Film von 1989 sowie ein Archiv mit mehr als 50 Stunden Rohmaterial versprechen packende, amüsante und auch nachdenklich machende Begegnungen. TV-, Kino- und DVD-Rechte vorhanden. Auswahl beteiligter Künstler und Musiker: - Mike Kelley, einer der bedeutendsten Künstler der USA, † - Wayne Shorter, Saxophonist, (M. Davis, Weather Report) - John Baldesarri, Künstler - Peter Erskine, Schlagzeuger, u.a. mit Weather Report - Gronk, Maler: Chicano-Artist - Poncho Sanchez: Percussionist, Latin-Jazz-Musiker - Roger Herman: Künstler - Andrae Crouch: Gospelmusiker - John McCracken: Künstler - Betty Freeman: Mäzen, Produzentin (z.B. Keith Jarrett), † - Young MC, Rap-Musiker, Grammy-Winner 1990 - Robert Gore Riffkind: Kunstsammler - David Was: Bandleader der Popgruppe "Was (Not Was)"

    + More details
    • L.A. Astronauts - ein Film über die Kunst- und Musikszene Los Angeles, 1988 VOD

      01:15:07

      from rk-film / Added

      L.A. - ASTRONAUTS 1988 - ein Dokumentarfilm über die Kunst- und Musikszene in Los Angeles Los Angeles. In dieser Stadt bilden Realität und Klischee einen krassen Gegensatz. L.A. ist mehr als nur Hollywood, Beach Life und Surfen. Los Angeles ist ein Sammelbecken für Musiker aus aller Welt und eine der wichtigsten Kunstmetropolen der Welt. Mit seinen über 10 Millionen Einwohnern aus über 120 Nationen ist es ein einmaliger Schauplatz mit einem geballten künstlerischen Potential: ein wildes Mosaik aus Rap, Graffitti, Jazz, Neon, Salsa, ... etc. So besuchen wir den deutschstämmigen und seit 15 Jahren in Los Angeles lebenden Künstler Roger Herman in seinem überdimensionalen Studio bei der Arbeit. Wir unternehmen einen Spaziergang mit ihm und seinen beiden Riesendoggen im nahegelegenen Elysee-Park, der mit seinem phantastischen Blick auf die Metropole des Westens zu kulturellen Gesprächen anregt. Mike Kelly ist für viele der bedeutendste Künstler der USA. Wir besuchen den scheuen Menschen in seiner bescheidenen Wohnung in West-Hollywood. Der weltbekannte Jazz-Saxophonist Wayne Shorter lädt uns ein in seinen prächtigen Garten inmitten der Prominentensiedlung von Hollywood. Einer seiner Nachbarn ist der weltweit bedeutendste Gospelsänger Andrae Crouch. Der 10fache Grammy-Award- Winner probt gerade mit seinen beiden Sängerinnen, die wir von Michael Jacksons Musik her kennen, in seinem Privatstudio. Die philippinische Sängerin Eleanore - mittlerweile Popstar in Japan - demonstriert für uns einige historische, philippinische Instrumente. Weltweite musikalische Einflüsse finden wir auch bei Brian Ransom und seinen Mitmusikern, darunter die in den 60er Jahren weltberühmte Sängerin Norma Tanega. Das besondere am Ceramic Ensemble sind die Musikinstrumente: keramische Kunstobjekte, die Brian Ransom, Doktor der Chemie, in langjähriger Forschungsarbeit entwickelt hat. Über die verschiedenen Einflüße der multikulturellen Großstadt die Kultur beschäftigen sich zahlreiche Künstler und Musiker - etwa Peter Erskine (Weather Report), Young MC (Grammy-Preisträger 91 in der Sparte Rap) oder Poncho Sanchez. Das Vorurteil vom sogenannten Meltingpot wird hierbei nicht nur von David Was (Leader der Avantgarde- Popgruppe "Was (Not Was)") in Frage gestellt: "Nothing melts in America. There is no fire under the pot." Roger Herman: "Die Brücken (zwischen den einzelnen Kulturen) sind hier zwar geschlagen, von einem Meltingpot kann jedoch nicht die Rede sein." Trotz kritischer Worte über die Wahlheimat möchte keiner der Musiker/Künstler sein Los Angeles verlassen. Die Gründe dafür sind so vielschichtig wie die Stadt in der sie leben. In Form eines Kaleidoskops erfolgt daher die Betrachtung der vielschichtigen Stadt und ihrer Bewohner durch die Augen (und Ohren) verschiedener Künstler und Musiker. Kurze Interviews wechseln mit Montage-Sequenzen, Statements mit Konzertaufzeichnungen der Beteiligten. Die Künstler werden im Alltag begleitet, Musiker während der Probe oder auf dem Konzert beobachtet. Der Film gliedert sich hierdurch von selbst in einzelne Stimmungsbilder. Jeder dieser Blöcke ist gekennzeichnet durch eine atmosphärische Gemeinsamkeit. So behandelt der Block "SPICY" beispielsweise die "heiße" südamerikanische Szene im Osten von Los Angeles: ein Kaleidoskop aus bunten Wandmalereien, schnellen Rythmen der Latin-Jazz-Band "PONCHO SANCHEZ", schrillen Ölbildern GRONK's und der überschäumenden Lebendigkeit der Musik des Ex-"EARTH, WIND & FIRE"-Flötisten Art Web. Diese differenzierte Betrachtung von Los Angeles durch verschiedene "Brillen" bietet dem Zuschauer einen intimen Einblick in das Innenleben einer 10-Millionen-Stadt.

      + More details
      • David Navarro - No puedo escuchar (Videoclip)

        04:07

        from Felipe Perez / Added

        67 Plays / / 0 Comments

        Nuevo Videoclip de David Navarro titulado "No puedo escuchar" Grabado y editado por www.felipeperez.es Agradecimientos a Jaime Palacios y a todo su equipo de la Masia Mas Mestre. En especial a Eleonore Alexandrakis por su profesionalidad en el rodaje.

        + More details
        • Conversations at the Edge: Danièle Wilmouth, 9/16/10

          40:08

          from Conversations at the Edge / Added

          25 Plays / / 0 Comments

          Eleanore & the Timekeeper. Introduction and post-screening Q&A with Danièle Wilmouth. Program: http://blogs.saic.edu/cate/eleanore-the-timekeeper-kicks-off-our-fall-season-on-sept-16/

          + More details
          • A dada

            00:37

            from Jerome BETIN / Added

            25 Plays / / 0 Comments

            Sur les épaules de papa, au zoo de la Bourbansais

            + More details
            • Postshooting Eleanor & Snaky

              01:51

              from Simon Richter / Added

              110 Plays / / 0 Comments

              a little lunch between the change from location 1 to location 2 on Sunday, April 11th 2010.

              + More details

              What are Tags?

              Tags

              Tags are keywords that describe videos. For example, a video of your Hawaiian vacation might be tagged with "Hawaii," "beach," "surfing," and "sunburn."