1. Die letzte Arche - Blumenthal

    01:15

    from Adventist Book Center / Added

    121 Plays / / 0 Comments

    + More details
    • Demo "Wir zahlen nicht für Eure Krise" in Berlin, 20.09.2010/2

      01:59

      from Hans-Hartwig Lau / Added

      352 Plays / / 0 Comments

      29. September 2010 Demo um 17:30 Uhr am Roten Rathaus Wehren wir uns jetzt gegen die Sparpakete der Bundesregierung! Nein zu Sparpaket und Gesundheitsreform! Abschaffung von Hartz IV und der Agenda 2010. Stattdessen Mindestsicherung, von der man menschenwürdig leben kann, ohne Sanktionen und bürokratische Schikanen! 10 Euro Mindestlohn! Leiharbeit abschaffen! Stattdessen gesicherte Arbeitsverhältnisse, Löhne hoch! Arbeitszeitverkürzung statt Arbeitslosigkeit: 30-Stunden-Woche bei vollem Lohn- und Personalausgleich! Weg mit der Rente mit 67! Keine Nullrunden mehr! Reiche und Verursacher der Krise sollen zahlen! Verstaatlichung aller Banken unter demokratischer Kontrolle! Schluss mit der Hetze gegen Menschen mit Migrationshintergrund! Gleiche Rechte für alle! Keine Kürzungen im Bildungsbereich! Weg mit Studien-, Ausbildungs- und Kita-Gebühren! Demonstrieren – Streiken! Widerstand muss jetzt organisiert werden. Das Sparpaket der Bundesregierung soll am 26. November beschlossen werden. Bis dahin lassen wir keine Ruhe: Demonstrationen, politische Streiks und ziviler Ungehorsam sind nötig! Das bundesweite Bündnis „Wir zahlen nicht für Eure Krise“, der DGB und andere Gruppen planen zahlreiche Protestaktionen. Ende Oktober finden Aktionswochen in den Betrieben statt, am 13. November Demonstrationen in vielen deutschen Städten. Als vorläufigen Höhepunkt Ende November belagern wir in der Woche der Entscheidung über das Sparpaket den Bundestag. Wir blockieren das Sparpaket – massenhaft und ungehorsam, denn ihre Kürzungen kann sich die Regierung sparen! Der heiße Herbst ist erst der Anfang. Die Verursacher der Krise sollen zahlen! www.kapitalismuskrise.org

      + More details
      • Demo "Wir zahlen nicht für Eure Krise" in Berlin, 20.09.2010/3

        00:40

        from Hans-Hartwig Lau / Added

        359 Plays / / 0 Comments

        29. September 2010 Demo um 17:30 Uhr am Roten Rathaus Wehren wir uns jetzt gegen die Sparpakete der Bundesregierung! Nein zu Sparpaket und Gesundheitsreform! Abschaffung von Hartz IV und der Agenda 2010. Stattdessen Mindestsicherung, von der man menschenwürdig leben kann, ohne Sanktionen und bürokratische Schikanen! 10 Euro Mindestlohn! Leiharbeit abschaffen! Stattdessen gesicherte Arbeitsverhältnisse, Löhne hoch! Arbeitszeitverkürzung statt Arbeitslosigkeit: 30-Stunden-Woche bei vollem Lohn- und Personalausgleich! Weg mit der Rente mit 67! Keine Nullrunden mehr! Reiche und Verursacher der Krise sollen zahlen! Verstaatlichung aller Banken unter demokratischer Kontrolle! Schluss mit der Hetze gegen Menschen mit Migrationshintergrund! Gleiche Rechte für alle! Keine Kürzungen im Bildungsbereich! Weg mit Studien-, Ausbildungs- und Kita-Gebühren! Demonstrieren – Streiken! Widerstand muss jetzt organisiert werden. Das Sparpaket der Bundesregierung soll am 26. November beschlossen werden. Bis dahin lassen wir keine Ruhe: Demonstrationen, politische Streiks und ziviler Ungehorsam sind nötig! Das bundesweite Bündnis „Wir zahlen nicht für Eure Krise“, der DGB und andere Gruppen planen zahlreiche Protestaktionen. Ende Oktober finden Aktionswochen in den Betrieben statt, am 13. November Demonstrationen in vielen deutschen Städten. Als vorläufigen Höhepunkt Ende November belagern wir in der Woche der Entscheidung über das Sparpaket den Bundestag. Wir blockieren das Sparpaket – massenhaft und ungehorsam, denn ihre Kürzungen kann sich die Regierung sparen! Der heiße Herbst ist erst der Anfang. Die Verursacher der Krise sollen zahlen! www.kapitalismuskrise.org

        + More details
        • Merkel und Roesler auf der MEDICA 2010

          01:44

          from Mhoch4 / Added

          34 Plays / / 0 Comments

          Jeder zehnte Euro des Bruttoinlandsproduktes wird im Gesundheitswesen verdient. Und trotz des Images der Autofahrernation werden in Deutschland weiterhin in der Medizintechnik die meisten Patente angemeldet. Kein Wunder also, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel der weltgrößten Medizinmesse MEDICA in Düsseldorf einen Besuch abstattete. Mit dabei auch Bundesgesundheitsminister Dr. Philipp Rösler, der den parallel stattfindenden Krankenhaustag auf anstehende Aufgaben einschwor

          + More details
          • Demo "Wir zahlen nicht für Eure Krise" in Berlin, 20.09.2010

            01:59

            from Hans-Hartwig Lau / Added

            355 Plays / / 0 Comments

            29. September 2010 Demo um 17:30 Uhr am Roten Rathaus Wehren wir uns jetzt gegen die Sparpakete der Bundesregierung! Nein zu Sparpaket und Gesundheitsreform! Abschaffung von Hartz IV und der Agenda 2010. Stattdessen Mindestsicherung, von der man menschenwürdig leben kann, ohne Sanktionen und bürokratische Schikanen! 10 Euro Mindestlohn! Leiharbeit abschaffen! Stattdessen gesicherte Arbeitsverhältnisse, Löhne hoch! Arbeitszeitverkürzung statt Arbeitslosigkeit: 30-Stunden-Woche bei vollem Lohn- und Personalausgleich! Weg mit der Rente mit 67! Keine Nullrunden mehr! Reiche und Verursacher der Krise sollen zahlen! Verstaatlichung aller Banken unter demokratischer Kontrolle! Schluss mit der Hetze gegen Menschen mit Migrationshintergrund! Gleiche Rechte für alle! Keine Kürzungen im Bildungsbereich! Weg mit Studien-, Ausbildungs- und Kita-Gebühren! Demonstrieren – Streiken! Widerstand muss jetzt organisiert werden. Das Sparpaket der Bundesregierung soll am 26. November beschlossen werden. Bis dahin lassen wir keine Ruhe: Demonstrationen, politische Streiks und ziviler Ungehorsam sind nötig! Das bundesweite Bündnis „Wir zahlen nicht für Eure Krise“, der DGB und andere Gruppen planen zahlreiche Protestaktionen. Ende Oktober finden Aktionswochen in den Betrieben statt, am 13. November Demonstrationen in vielen deutschen Städten. Als vorläufigen Höhepunkt Ende November belagern wir in der Woche der Entscheidung über das Sparpaket den Bundestag. Wir blockieren das Sparpaket – massenhaft und ungehorsam, denn ihre Kürzungen kann sich die Regierung sparen! Der heiße Herbst ist erst der Anfang. Die Verursacher der Krise sollen zahlen! www.kapitalismuskrise.org

            + More details
            • Rudolf Henke am 30.9.10 zur Gesundheitsreform

              11:38

              from Rudolf Henke / Added

              39 Plays / / 0 Comments

              Weitere Informationen: http://www.bundestag.de/dokumente/tagesordnungen/tabelle_62_Sitz.html

              + More details
              • Demo gegen Sozialabau in Berlin

                07:39

                from berlinfernsehen / Added

                10 Plays / / 0 Comments

                Demo gegen die Gesundheitsreform, gegen Rente mit 67, gegen 5 Euro mehr beim Arbeitslosengeld II in Berlin. Ein Filmbericht von Carsten Teuber

                + More details
                • X3: Rösler präsentiert: Gesundheitsreform! Ein Spaß für die ganze Familie

                  01:48

                  from alexanderlehmann / Added

                  6,308 Plays / / 0 Comments

                  X3: Rösler präsentiert: Gesundheitsreform! Ein Spaß für die ganze Familie. Für 1 - 4 Spieler Alter: 9 - 99 http://www.x3.de http://www.alexanderlehmann.net

                  + More details
                  • Daniel Bahr, Podiumsdiskussion vom 01.09.2010

                    10:38

                    from Marcus Arlt / Added

                    13 Plays / / 0 Comments

                    Der Staatssekretär im Bundes Gesundheitsministerium, Herr Daniel Bahr, spricht auf der Podiumsdiskussion zum Thema: "Gesundheitswesen auf neuen Wegen?" in Aschaffenburg.

                    + More details
                    • Ärtzte als Leiharbeiter

                      08:57

                      from decline / Added

                      35 Plays / / 0 Comments

                      Gesundheitsreform einfach, von einer Regierung die den Namen "Regierung" nicht verdient hat.

                      + More details

                      What are Tags?

                      Tags

                      Tags are keywords that describe videos. For example, a video of your Hawaiian vacation might be tagged with "Hawaii," "beach," "surfing," and "sunburn."