1. TIEFE ANSPRACHE

    04:30

    from Jörg Steinmann / Added

    1 Play / / 0 Comments

    For german version see below. The Performance TIEFE ANSPRACHE (low speech) uses a historic acceptance speech as a sampling resource. The director of the watch company Dugena produced in the very successful year 1970 a long-playing record to publish his speech to the employees. The Performance looks into the steady character of the speech. The record player delivers the input for two handy sized digital effect devices. The handling of the effect parameters is improvised. It generated a vocal tone, which quickens the solemnness of the speaker and transforms the spoken word into a sound poem. The performance took place in a cellar room. Consequentially the voice of the speaker was tuned low with the effect devices. The representation in a cellar room was the result of a room exchange. The artistic project space ‚Gasthof Worringer Platz‘ a glasshouse at the Worringer Platz in Duesseldorf swapped temporarily his residence for a cellar room in an apartment house nearby. For this time the fill mass of the cellar was exposed in the glasshouse at the Worringer Platz. The released cellar room was now a new stomping ground and was instantly occupied for this performance. Die Sprechperformance TIEFE ANSPRACHE nutzt als Sample-Quelle eine historische Dankesrede. Der Direktor des Uhrenproduzenten Dugena ließ in dem erfolgreichen Jahr 1970 seine Rede an die Belegschaft als Langspielplatte produzieren. Die Performance setzt sich mit dem gleichförmigen Charakter der Rede auseinander. Der Plattenspieler liefert den Input für zwei handliche digitale Effektgeräte, deren Klangparameter improvisierend gesteuert werden. Parallel zur Rede entsteht ein Sprachklang, der die Feierlichkeit des Redners beflügelt und das gesprochene Wort in ein lautmalerisches Gedicht transformiert. Die Performance fand in einem Kellerraum statt. Die Stimme des Redners auf der Schallplatte wurde folgerichtig mit den eingesetzten Effekten heruntergestimmt. Die Aufführung im Kellerraum war das Resultat eines Raumtausches: Der Künstlerraum „Gasthof Worringer Platz“ tauschte vorübergehend sein Domizil, ein Glashaus am Worringer Platz Düsseldorf, gegen einen Kellerraum in einem nahegelegenen Wohnhaus ein. Die Lagergüter des Kellers wurden für diese Zeit im Glashaus am Worringer Platz gezeigt. Der freigewordene Keller war nun neuer sozialer Treffpunkt und wurde sofort für diese Performance genutzt.

    + More details

    What are Tags?

    Tags

    Tags are keywords that describe videos. For example, a video of your Hawaiian vacation might be tagged with "Hawaii," "beach," "surfing," and "sunburn."