1. #DeBalie [Debatte auf Deutsch] : Arnon Grunberg ontmoet... Sönke Neitzel en Harald Welzer

    02:01:23

    from De Balie / Added

    101 Plays / / 0 Comments

    Gesprek- over het alledaagse leven van soldaten en moraal in oorlogstijd Live stream aufnahme - wo 23 januari 2013, aanvang: 20.00 uur http://www.debalie.nl/artikel.jsp?articleid=467016 Op basis van afluisterverslagen uit de Tweede Wereldoorlog schreven historicus Sönke Neitzel en sociaalpsycholoog Harald Welzer het door publiek en critici geprezen boek Soldaten, over leven, doden en sterven. Op woensdag 23 januari 2013 gaat schrijver Arnon Grunberg met hen in gesprek over het dagelijks leven, moraal en mentaliteit van soldaten in oorlogstijd. Bij toeval werden in 2001 tienduizenden pagina’s aan schokkende berichten en bekentenissen van Duitse krijgsgevangenen tijdens WOII ontdekt in de Amerikaanse en Britse archieven. Het waren verslagen van afluisterpraktijken waarmee de geallieerden de Wehrmacht bestudeerden. De Duitse soldaten praatten daarin over militaire geheimen, over de geallieerden en over de grootschalige vernietiging van de joden. Maar ook over futiele zaken, zoals de vraag of het bordeel in Parijs goedkoper is dan in Bordeaux. Op basis van deze afluisterverslagen schreven historicus Sönke Neitzel en sociaalpsycholoog Harald Welzer het boek Soldaten, over hoe soldaten in oorlog denken en voelen. Schrijver Arnon Grunberg reisde in 2006 naar Afghanistan en Irak om meer te weten te komen over het dagelijkse leven van de soldaten. Met Sönke Neitzel en Harald Welzer zal hij in gesprek gaan over o.a. het alledaagse leven van soldaten, en moraal ten tijde van oorlog. 'Arnon Grunberg ontmoet…’ is een programmareeks in De Balie onder leiding en redactie van schrijver Arnon Grunberg. In deze reeks spreekt Grunberg met toonaangevende politici, wetenschappers, kunstenaars en intellectuelen. Deze aflevering van 'Grunberg Ontmoet...' is in samenwerking met het Goethe Institut. http://www.debalie.nl/

    + More details
    • Scham – Schamlosigkeit und ihre Folgen

      02:01:14

      from AK Vorarlberg / Added

      489 Plays / / 0 Comments

      Zu viel Scham lässt erstarren, erzeugt Angst und Panik, führt zum Stottern, zu Suchtkrankheiten, zum Verlust des Vertrauens und zu einem Gefühl der Heimatlosigkeit. Auch zu wenig Scham, sogenannte „maskierte Scham“, hat für uns Menschen und in der Gesellschaft oft schlimme Folgen. In seinem Vortrag erklärt Wolfram Kölling, wie verheerend sich zu viel Scham besonders beim Einzelnen und zu wenig Scham vor allem in der Gesellschaft auswirkt. Hier liegen die Ursachen vieler Probleme mit Anerkennung und Schwierigkeiten mit dem Selbstwertgefühl.

      + More details
      • Segen und Fluch der Multioptionsgesellschaft

        01:58:02

        from AK Vorarlberg / Added

        100 Plays / / 0 Comments

        Wer die Wahl hat, hat die Qual. Die vielen Wahlmöglichkeiten in allen Bereichen des Lebens sind nicht nur ein Segen, weil sie die Freiheit vergrößern, sie machen uns auch zu schaffen. Wählen ist riskant. Univ.-Prof. Dr. Peter Gross zeigt in seinem Vortrag die Fallstricke der Multioptionsgesellschaft auf.

        + More details
        • Natürlich mehr Energie

          01:53:06

          from AK Vorarlberg / Added

          191 Plays / / 0 Comments

          Oft wird die eigene Erschöpfung äußeren Faktoren, dem Stress oder zu vielen Aufgaben zugeschrieben. Aber ist das wirklich so? Die Ärzte der Antike wussten schon, dass Körper, Seele und Geist untrennbar miteinander verbunden sind. Das Zusammenspiel der drei wird über die Lebensenergie geregelt. Dr. Ulrike Banis stellt in ihrem Vortrag Faktoren vor, die in uns wirken und Auswirkungen auf unseren Elan, unsere Lebensfreude und unsere körperliche, seelische und geistige Gesundheit haben können.

          + More details
          • Modediagnose Burnout?

            01:48:16

            from AK Vorarlberg / Added

            224 Plays / / 0 Comments

            Jeder von uns kennt das Gefühl der Überanstrengung, der Erschöpfung und der Resignation. Solche Zustände der Kraftlosig- keit, der inneren Leere und der seelischen Verausgabung werden mit dem treffenden Ausdruck des Burnout = „Ausgebranntseins“ oder der „leeren Batterien“ beschrieben. Im Vortrag erklärt Prim. Dr. Reinhard Haller typische Belastungsfaktoren und Konfliktsituationen, die zum Burnout führen können und gibt nützliche Tipps, wie man sich vor der Gefahr des Ausbrennens schützen und die Probleme des Erschöpftseins positiv bewältigen kann.

            + More details
            • Frauen und Burnout

              01:47:16

              from AK Vorarlberg / Added

              180 Plays / / 0 Comments

              Das Burnout betrifft immer mehr Frauen – und sie werden immer jünger. Für Frauen hat sich die Situation deshalb verschärft, weil ihre beruflichen Möglichkeiten gestiegen sind und der Druck wächst, erfolgreich zu sein. Viele Frauen kümmern sich neben dem Job meist um Haushalt, Partner, Kinder und vielleicht auch noch um pflegebedürftige Angehörige. Im Gespräch mit Dr. Franz Josef Köb erklärt DDr. Adelheid Gassner-Briem, dass Ursachen und Symptome des Burnout bei Frauen anders sind als bei Männern und plädiert für geschlechtsspezifische Vorbeugung und Therapien.

              + More details
              • Das Leben als Geschenk - die Kraft innerer Einstellung

                01:45:29

                from AK Vorarlberg / Added

                241 Plays / / 0 Comments

                Beschränken wir unsere Sicht der Welt auf eigene – meist unbewusste – Vorstellungen, Erwartungen oder Wunschbilder, laufen wir Gefahr, dass wir uns vom Leben enttäuscht fühlen. In seinem Vortrag zeigt Dr. Michael Tischinger anhand zahlreicher Beispiele aus seiner Arbeit als Psychotherapeut auf, wie wir eine neue lebensfördernde innere Einstellung gewinnen und Dankbarkeit als heilsame Kraft erfahren können.

                + More details
                • Stress und Burnout aus der Sicht der Psychosomatik

                  01:39:35

                  from AK Vorarlberg / Added

                  143 Plays / / 0 Comments

                  Die (Arbeits)Welt im 21. Jahrhundert ist schnell, anstrengend, unberechenbar. In einer Gesellschaft, in der alles möglich scheint, steigen die Erwartungen und Ansprüche, aber auch die Belastungen, der Leistungs- und Konkurrenzdruck – gepaart mit Angst vor dem Scheitern und dem sozialen Abstieg. Jede Krankheit birgt in sich einen körperlichen, seelischen und sozialen Anteil. Die seelischen (Psyche) und körperlichen (Soma) Anteile sind gleichzeitig bestehend und sollten als gleichwertig betrachtet werden. Dr. Georg Weinländer erklärt im Gespräch mit Dr. Franz-Josef Köb wie man Körper und Geist wieder in Einklang bringen kann.

                  + More details
                  • Wir Impfen Nicht! Mythos und Wirklichkeit der Impfkampagnen (ganzer Film)

                    01:38:34

                    from Satyadarshi Dieter Janas / Added

                    27 Plays / / 0 Comments

                    Über den Mythos der Krankheitsvermeidung durch Impfen. Das Gegenteil ist offensichtlich der Fall.

                    + More details
                    • Mit 50 zum "alten Eisen"?

                      01:33:51

                      from AK Vorarlberg / Added

                      326 Plays / / 0 Comments

                      Zahlreiche Studien beweisen, sinnvolle Arbeit hält gesund und verlängert das Leben. Außerdem können ältere Mitarbeiter genauso produktiv sein können wie jüngere, trotzdem ist in kaum einem EU-Land die Beschäftigungsrate von älteren Menschen so niedrig wie in Österreich. Professor Dr. Leopold Stieger, Pionier der Personalentwicklung in Österreich, räumt in seinem Vortrag mit Unwahrheiten auf und präsentiert Lösungswege für eine altersgerechte Zukunft.

                      + More details

                      What are Tags?

                      Tags

                      Tags are keywords that describe videos. For example, a video of your Hawaiian vacation might be tagged with "Hawaii," "beach," "surfing," and "sunburn."