1. On the Run 13.03.2015

    05:19

    from Kevin Schulzbus / Added

    331 Plays / / 0 Comments

    the full movie - ON THE RUN 1 1/2 Stunden am 13.03.2015 zusammengeschnitten und mit Mucke unterlegt! Alles was im Video passiert ist zufällig passiert, nicht ist inszeniert oder abgewartet. Zufall pur! Ein kleiner Einblick in einen ganz normalen Walk von mir!

    + More details
    • „Viel zu wenig!“ Wie Laien Gerichtsurteile bewerten und wie Schuldsprüche entstehen

      02:43

      from rta.design GmbH / Added

      279 Plays / / 0 Comments

      Der Prozess gegen den ehemaligen Chef-Drogenfahnder Armin N., schwere Gewalttaten oder prominente Angeklagte: Bei aufsehenerregenden Prozessen urteilt die Öffentlichkeit mit. Oft sind sich die Bürger einig: Die Strafe fällt zu milde aus. Fragt man dagegen Rechtsprofessoren oder Richter, ist das Urteil „im Rahmen der Vorgaben“. Woher kommt diese unterschiedliche Wahrnehmung und wie entsteht ein Urteil? Wir haben mit Robert Kriwanek, Richter und Pressesprecher des Landgerichts Kempten, über das Thema Strafzumessung gesprochen. www.all-in.de/1900557

      + More details
      • Wild Life Episode 3

        03:30

        from Hayden Z Price / Added

        503 Plays / / 0 Comments

        My friends from Strafe Outerwear came to Utah for a couple days and despite January conditions we still found some soft snow and plenty of fun times! Shot on the Sony Action Cam Mini around Alta Ski Area.

        + More details
        • 60 harte Rohrstockhiebe als verdiente Strafe auf freiwilliger Basis

          03:08

          from Christian Xenon / Added

          2,156 Plays / / 1 Comment

          Der Gezüchtigte hat auf freiwilliger Basis als verdiente Strafe 60 harte Rohrstockhiebe auf den Arsch bekommen. Die ersten 20 davon auf die enge blaue Jack & Jones Boxershorts und die restlichen 40 auf den nackten Arsch. Er hat die Züchtigung (Strafe) tapfer ertragen und hatte hinterher blaue Striemen, die aber nach ca. einer Woche wieder weg waren. Es sind keine blutigen Striemen entstanden. Das ganze fand gegen Ende Dezember 2014 in Dortmund statt. Alle im Video mitwirkende Personen sind mit der Veröffentlichung ausdrücklich einverstanden. Wer unter 22 Jahre alt ist und schlank und mal Interesse daran hat, an solch einer Aktion mitzuwirken (egal ob aktiv oder passiv) der kann sich gerne per E-Mail melden: schlagboy@web.de

          + More details
          • STRAFE® Banned commercial

            02:15

            from thomglunt / Added

            43.3K Plays / / 41 Comments

            Please help us make our goal. You can donate to the Kickstarter here! https://www.kickstarter.com/projects/strafegame/strafe www.STRAFE1996.com www.STRAFEDEVBLOG.com Twitter, Instagram and Facebook @ STRAFEgame

            + More details
            • Jorge's Tacos

              03:05

              from Noah Franklin / Added

              1,083 Plays / / 2 Comments

              out for a rip around Alta with Baker Boyd and George Rodney. Song: Aces and Twos, The Devil Makes Three

              + More details
              • THE LUNCH LAP

                02:40

                from Polartec / Added

                4,338 Plays / / 2 Comments

                Pete Gaston and Whit Boucher from Strafe put the breathability of their new Polartec NeoShell outerwear to the test with a lunch hotlap in Highland Bowl, running out of Strafe HQ at the base of Aspen Highlands to rip one in under an hour, door to door.

                + More details
                • JP Morgan kauft sich von Strafe frei | 20.11.2013 | www.kla.tv

                  04:22

                  from KlagemauerTV / Added

                  3 Plays / / 0 Comments

                  www.kla.tv/1872 ~ Guten Abend liebe Zuschauerinnen und Zuschauer. "JP Morgan täuschte wissentlich Kunden und kauft sich nun mit 13 Milliarden Dollar von Strafe frei", so hörte man es heute in verschiedensten Nachrichten. Das hört sich im ersten Augenblick nach einer schmerzhaften Strafe an. Jedoch ist die abschreckende Wirkung überschaubar, sogar sehr überschaubar Lassen wir die Fakten sprechen: Laut der "Handelszeitung" hat die US-Bank JP Morgan gestanden, systematisch Kunden über den Tisch gezogen zu haben. Die Bank gab in einem Vergleich zu, regelmäßig schlechte Produkte an Investoren verkauft zu haben. JP Morgan wurden Gesetzesverstöße beim Verkauf von Wertpapieren und Immobilienkrediten vorgeworfen, die von 2005 bis 2007 und damit aus Zeiten vor der Finanzkrise stammen. JP Morgan ist somit ein Hauptschuldiger der Finanzkrise: "Das in dieser Untersuchung zutage geförderte Verhalten hat fraglos dabei geholfen, die Saat des Niedergangs im Hypotheken-Markt zu säen", erklärte Justizminister Eric Holder am Dienstag in Washington. Nach Angaben des Ministeriums räumt JP Morgan im Zuge des Vergleichs "ernsthafte Falschdarstellungen" ein. Die US-Justiz hatte dem Wall-Street-Haus vorgeworfen, Investoren beim Verkauf von Hypothekenpapieren über den Tisch gezogen zu haben. Die Bank habe den Käufern verschwiegen, wie schlecht es um viele der enthaltenen Hauskredite gestanden sei. Ausbleibende Kreditraten und der damit verbundene rapide Wertverfall dieser Hypothekenpapiere befeuerten die Finanzkrise 2008. Ab 2007 konnten in den USA immer mehr einkommensschwache Hausbesitzer ihre Darlehen wegen steigender Zinsen nicht mehr abzahlen, während die schlecht abgesicherten Kredite von Bank zu Bank als Geldanlage weitergereicht wurden. Nach dem Bankrott der US-Investmentbank Lehman Brothers im September 2008 führten die toxischen Wertpapiere in einer Kettenreaktion zu der immer noch anhaltenden weltweiten Finanzkrise. In den USA verloren viele Menschen ihre Häuser oder sitzen jetzt auf hohen Schulden, während die gekauften Immobilien deutlich an Wert verloren haben. (Kein Manager wurde angeklagt): ist als eingeblendete Überschrift gedacht Wegen der Manipulationen wird jedoch offenbar kein Manager zur Rechenschaft gezogen. Während man Autofahrer wegen kleinster Geschwindigkeitsübertretungen regelmäßig zur Kasse bittet und bei Nichtbezahlen sogar eine Ersatzhaftstrafe erzwingt, gehen diese Bank- Manager straffrei aus. Aber nicht nur das: Die Zahlung geht nur zu einem kleinen Teil an die Betrogenen, den grössten Teil erhält die US-Staatskasse. Die Zahlung gilt nicht als Strafe, sondern ist ein Deal mit den Ermittlern und wegen des "billigen Geldes" kann sich die Bank die Zahlung locker leisten. Das ist doch mal ein Deal! Wahrscheinlich wird sich JP Morgan jetzt als Wohltäter feiern lassen, hat die Bank doch der maroden Staatskasse der USA eine große “Spende” zukommen lassen! Und die Hälfte der Busse kann die Bank auch noch von der Steuer absetzen! Hier bewahrheitet sich das Sprichwort, das sich während der Finanzkrise geprägt hat. Gefängnisstrafen sind anscheinend nur etwas für die Unterschicht. Banks are not to big to fail, but they are to big to jail. Banken sind nicht zu groß, um sie fallen zu lassen, aber sind zu groß, um sie einzusperren. Guten Abend. von hc. Quellen/Links: SRF 1, 8:00 Uhr Nachrichten vom 20.11.2013

                  + More details
                  • BK Live 9/18/14: Atlantic Antic

                    16:01

                    from Brooklyn Independent Media / Added

                    79 Plays / / 1 Comment

                    Strafe (HardSoul Boutique) and Anu Prestonia (Khamit Kinks) discuss being local business owners on Atlantic Avenue in lieu of the upcoming Atlantic Antic. Original air date: Sep 18, 2014 BRICartsmedia.org/bkindiemedai

                    + More details
                    • Over The Years

                      03:14

                      from Parker Olsen / Added

                      4 Plays / / 0 Comments

                      an edit of over the years.

                      + More details

                      What are Tags?

                      Tags

                      Tags are keywords that describe videos. For example, a video of your Hawaiian vacation might be tagged with "Hawaii," "beach," "surfing," and "sunburn."