1. Wohin führt der Sexualkundezwang? | 20. Mai 2015 | www.kla.tv

    02:15

    from KlagemauerTV / Added

    2 Plays / / 1 Comment

    http://www.kla.tv/5946 Verehrte Zuschauer, herzlich Willkommen bei Kla.TV im Studio Mannheim. Heute mit einer Gegenstimme zum Thema ."Wohin führt der Sexuallkundezwang?" Am 26. September 2014 stand in dicken Lettern über einem kleinen Artikel einer deutschen Regionalzeitung: Strenggläubige Mutter soll acht Tage in Haft. Da sie vor zwei Jahren das Buflgeld von 160 Euro für das Fehlen ihreszwölfjährigen Sohnes im Sexualkundeunterricht verweigert hatte, soll eine Mutter nun für acht Tage in Erzwingungshaft.Ich zitiere:Weil sie sich im Recht fühle, werde die Bezahlung notorisch verweigert, schreibt die Zeitung ...Ich zitiere weiter:Das Amtsgericht habe die Sanktion für erforderlich gehalten, das entsprechende Urteil sei [...] rechtskräftig geworden. Zitat EndeDie Staatsanwaltschaft selbst beschloss die Erzwingungshaft für diese Mutter. Dies ist nicht der erste Fall,dass Eltern dazu gezwungen werden, ihre Kinder mittels obligatorschem Sexualkundeunterricht nach staatlicher Norm erziehen zu lassen. Immer häufiger greift der Staat auf diese Weise in das Grundrecht der Eltern auf Pflege und Erziehung ihrer Kinder ein (a Grundgesetz Artikel 6 Abs.2 ). Könnte sich daraus nicht auch ganz rasch eine Verfolgung religiöser Minderheiten entwickeln, wenn man weiter mit solch unverhältnismäßigen Zwangsmaßnahmen gezielt auf strenggläubige und konservativ denkende Menschen losgeht und dies in den Medien noch entsprechend negativ in Szene gesetzt wird? Zur Vertiefung dieser Thematik empfehlen wir von Kla.TV ihnen auch unsere Sendung vom 15.11.2014 zur Inhaftierung von Luise M. oder die Sendung vom 03.02.2014 mit dem Thema "Auflösung der Elternrechte durch den Staat". Schauen wir diesen Entwicklungen nicht tatenlos zu. Jeder kann etwas bewegen, z.B. indem sie unsere Sendungen weiter empfehlen und diese Nachrichten verbreiten. Auf Wiedersehen. Quellen/Links: Tageszeitung: Neue Westfälische vom 26.9.2014

    + More details
    • FANTASMAGORIAS DE R. F. LUCCHETTI - abertura 02

      00:36

      from Graphicinema Animation / Added

      65 Plays / / 1 Comment

      Vinheta de abertura para série animada FANTASMAGORIAS DE R. F. LUCCHETTI, com adaptações de contos de terror do mestre pulp brasileiro, Rubens Francisco Lucchetti (R. F. Lucchetti). Cada episódio terá uma abertura com diferentes "visões" do gato, sempre remetendo ao universo ficcional e pessoal de Lucchetti. DIREÇÃO/ DESIGN/ STORYBOARD: Fernando Ferreira Garróz ANIMAÇÃO: Marcos Spineli TRILHA SONORA/ SOUND DESIGN: Gabriel Terra PRODUÇÃO: Graphicinema, 2015

      + More details
      • DEMÔNIO Raptor aparece

        00:32

        from Eliete Anselmo Viana / Added

        1 Play / / 0 Comments

        cena do filme Destino das almas

        + More details
        • Trailer CORTE DE VILEZA

          00:26

          from Engendros Estelares / Added

          18 Plays / / 0 Comments

          ESPAÑOL: Un preso es torturado y juzgado por brujería. Pronto se descubrirá que el juicio es una farsa para enriquecer al jurado. ¿Pero y si el preso no es inocente? ESTRENO 13 DE JUNIO DE 2015 en Youtube y Vimeo. ENGENDROS ESTELARES. Síguenos en Facebook: https://www.facebook.com/EngendrosEstelares ENGLISH: A convict is tortured and judged for witchcraft. Soon there will be discovered that the judgment is a farce to enrich the juror. But and if the prisoner is not innocent? PREMIERE JUNE, 13, 2015 on Youtube and Vimeo ENGENDROS ESTELARES. Follow us on Facebook: https://www.facebook.com/EngendrosEstelares

          + More details
          • Medienkommentar: Unruhen in Mazedonien – der nächste Regimewechsel? | 19. Mai 2015 | www.kla.tv

            05:59

            from KlagemauerTV / Added

            149 Plays / / 0 Comments

            http://www.kla.tv/5941 ~ Sehr verehrte Zuschauerinnen und Zuschauer, in Mazedonien haben am Montag dem 18.Mai 2015 über 20‘000 Menschen für Regierungschef Nikola Gruevski demonstriert, so berichtete das Schweizer Radio SRF in seinen Nachrichten. Zu der Kundgebung in der Hauptstadt Skopje hatte die Regierung aufgerufen, nachdem zuvor Massenproteste gegen Gruevski stattfanden. Am Sonntag hatten nämlich in Skopje über 20‘000 Regierungsgegner den Rücktritt Gruevskis gefordert. Die Opposition wirft dem konservativen Politiker Korruption vor. Sie macht ihn fernerhin für die illegale Überwachung tausender Bürgerinnen und Bürger verantwortlich. Schon seit längerem werden Stimmen laut, dass in Mazedonien der nächste Regimewechsel geplant sei. Wie bei der verfassungswidrigen Absetzung des damaligen ukrainischen Präsidenten Wiktor Janukowytsch, die nachweislich von den USA initiiert wurde [www.kla.tv/ 4000], sollen auch die Unruhen in Mazedonien von außen initiiert sein, um einen Regimewechsel herbeizuführen. Gibt es nun irgendwelche Anzeichen, die diese Stimmen belegen? Klagemauer.tv ist dieser Frage nachgegangen. Auf einen geplanten Regimewechsel deutet hin, dass – wie seinerzeit in der Ukraine - auch die Unruhen in Mazedonien von innen wie von außen durch gewaltbereite Gruppierungen geschürt werden. So sind laut dem mazedonischen Innenministerium seit Anfang Mai immer wieder bewaffnete Kämpfer nach Mazedonien ein-gedrungen und hätten u.a. einen Polizeiposten überfallen. Am 9. Mai kam es dann zu 30 Stunden langen Kämpfen zwischen mazedonischen Sicherheitskräften und bewaffneten Angreifern in Kumanova, der drittgrößten Stadt Mazedoniens. Dabei seien acht Polizisten und 14 Angreifer getötet worden. Angaben zu zivilen Opfern liegen nicht vor. Das Gros der verhafteten Angreifer sei Albaner aus dem nahe gelegenen Kosovo gewesen. Ein Regierungssprecher führte aus, die Angreifer seien von Kommandanten der ehemaligen Rebellen-Armee UÇK im Kosovo angeführt worden. Quellen/Links: Schweizer Radio SRF, Heute Morgen vom 19.05.2015, 07:00 Uhr (www.srf.ch) http://www.nachdenkseiten.de/?p=26145 http://www.srf.ch/news/international/polizeieinsatz-in-mazedonien-zahl-der-toten-auf-22-angestiegen http://de.sputniknews.com/politik/20150515/302336507.html http://de.sputniknews.com/politik/20150512/302282796.html http://www.srf.ch/news/international/mazedonien-wer-steckt-hinter-den-toedlichen-unruhen http://de.sputniknews.com/politik/20150513/302305115.html http://derstandard.at/2000015820857/Russlands-Plan-B-Gaslieferungen-ueber-Mazedonien

            + More details
            • Making 3 Wise Monkeys - Capítulo 2: Los actores

              04:30

              from Miguel Ángel Font Bisier / Added

              2 Plays / / 0 Comments

              ¡Conoce a los actores de Three Wise Monkeys! ¿Cómo es trabajar con sus compañeros? ¿Qué opinan del argumento? ¿Fue un rodaje accidentado? Segundo capítulo de la serie Making Three Wise Monkeys donde iremos desvelando los secretos de este cortometraje de terror de la mano de su equipo y sus protagonistas. ¡Desata tu lado salvaje! http://3wisemonkeys.frameover.com/ https://www.facebook.com/pages/3-Wise-Monkeys/1082481445102709 Dirección, guion, edición: Miguel Ángel Font Bisier Producción: Carlos Escutia, Miguel Ángel Font Ayudante de dirección: Nicolás Castelló Dirección de fotografía y cámara: Pep Bonet Ayudante de cámara: Joana Pinar Maquillaje y peluquería: Aurora Asunción, Celine Alepuz Efectos especiales: Erzebeth Illusión Vestuario: Fidel David Dirección de arte: Saúl Doménech y Laia Serna Supervisión efectos digitales: Carlos Escutia Artista 3D: Coordinador de stunts: Adrián Soler Sonido: José Luis Canalejo Música: Josué Vergara Concept y storyboard: Inma Almansa Color: Carlos Corresa Foto fija: Julie Annabelle Schimel Catering: La matandeta FICHA ARTÍSTICA 3WM: Zoe: Aroa Renau Mami: Daria Katkova Papi: Jordi Ballester Criatura: Natasha Marcano Voces adicionales: Ana Calvo FIGURACIÓN: Noa Vergara Nadia Vergara Nicole Vergara Carlos Escutia César Escutia Christian Escutia Lika Metliakova Elizaveta Metliakova Con la colaboración de: Airis Rubio Kids Hawaika Altamar Unik Films Creadores a Sueldo Primer Frame AGRADECIMIENTOS: Tatiana Castaños Silvia Sanz Helena Gálvez & Rubén Ruiz Jorge Castelló TerrorWeekend Hora del Té Aves Fornés Antoni Pérez Sanleón Alfonso Calza Madame Mim Ramafrut Cristina Calpe

              + More details
              • Leonardo Ancient Aliens Art

                02:07

                from Leonardo Sebastián Kapp-Spahn / Added

                3 Plays / / 0 Comments

                Mis esculturas en madera inspiradas en dioses de antiguas civilizaciones humanas... Music: Alien Face by Krebs (http://freemusicarchive.org/music/Krebs/VOLUME_3/02_ALIENFACE)

                + More details
                • TV Premieren Juni 2015

                  01:15

                  from Silverline Television / Added

                  6 Plays / / 0 Comments

                  + More details
                  • Medienkommentar: Das TTIP Freihandelsabkommen - Irreführende und falsche Berichterstattung | 18. Mai 2015 | www.kla.tv

                    06:02

                    from KlagemauerTV / Added

                    176 Plays / / 0 Comments

                    http://www.kla.tv/5929 ~ Heute befassen wir uns mit der geplanten „Transatlantischen Handels- und Investitionspartnerschaft“, kurz TTIP. TTIP ist ein aktuell verhandeltes Freihandelsabkommen in Form eines völkerrechtlichen Vertrags zwischen der Europäischen Union und den USA. Laut Karel de Gucht, dem früheren EU Handelskommissar, der die Verhandlungen um TTIP bis Oktober 2014 leitete, schafft dieses Abkommen Wachstum, mehr Einkommen und hunderttausende neue Arbeitsplätze. TTIP wird von Politikern und führenden Wirtschaftsvertretern - wie z.B. Ulrich Grillo, dem Präsidenten des Bundesverbandes der Deutschen Industrie - als neuer Handelsboom, kostenloses Konjunkturprogramm und als Jobwunder angepriesen. Angela Merkel, die deutsche Bundeskanzlerin mahnt bei TTIP zur Eile und will es gegen alle Widerstände mit „Haut und Haaren“ durchkämpfen. Sie befürchtet, dass Deutschland und Europa bei einem Scheitern der TTIP-Verhandlungen im globalen Wettbewerb abgehängt werden. Sie alle stützen sich auf Studien, die diese positiven Effekte von TTIP untermauern. Experten zweifeln jedoch an solchen Prognosen. So spricht Jagdish Bhagwati, Professor an der Columbia Universität – einer der weltweit renommiertesten Handelsökonomen – von hochproblematischen und zweifelhaften Annahmen, die in diesen Studien getroffen wurden. So wurde beispielsweise angenommen, dass der Handel Deutschlands mit den USA um phantastische 80% zunehmen würde und dass es keine Wechselkursschwankungen gäbe. Die von der deutschen Bundesregierung selbst veranlasste Studie zu den Auswirkungen des Freihandelsabkommens TTIP beim IFO Institut, einem der führenden europäischen Wirtschaftsforschungsinstitute, untermauert die Ergebnisse der euphorischen Studien zu TTIP auch in keiner Weise. Die optimistischsten Szenarien würden lediglich einen kleinen Beschäftigungsanstieg von 0,4% ergeben, so laut Professor Gabriel Felbermayr, dem Hauptautor sämtlicher deutscher Studien. Er sagt dazu, ich zitiere: „Es ist die Politik und das Wirtschaftsministerium, das die kleinen Zahlen als Jobwunder verkauft“ und wirft dem Bundesministerium und der EU-Kommission eine nicht ausbalancierte Informationspolitik vor. Diese verspricht 120 Mrd. € Wirtschaftswachstum für die EU. In Wahrheit aber bedeute diese Riesenzahl, laut Felbermayr, ein winziges Wachstum von gerade mal 0,5% in 10 Jahren. Das entspricht einem Wachstum von nur 0,05% durch TTIP! Die erste wirklich unabhängige Studie zu den Folgen des Freihandelsabkommens TTIP stammt vom „Global Development and Environment Institute“ an der amerikanischen Tufts-Universität. Diese kommt zu einem für Europa verheerenden Ergebnis: - 583.000 Arbeitsplätze werden voraussichtlich bis 2025 in der EU verlorengehen. Der Jobabbau treffe vor allem Deutschland, Frankreich und die nordeuropäischen Staaten. - Durch das TTIP würden die Exporte zurückgehen mit der Folge, dass das Bruttoinlandsprodukt, die Steuereinnahmen und auch die Netto-Haushaltseinkommen sinken würden! Die EU-Arbeitnehmer würden vor allem bei nicht qualifizierten Jobs unter einen gewaltigen Lohndruck geraten. Auf der anderen Seite sieht das Ergebnis für die USA weit vielversprechender aus: Diese würden von TTIP in allen Bereichen profitieren. Es gibt noch eine Gruppe, die von TTIP profitiert: Es sind die multinationalen Konzerne und die Börsen. Diese werden zusätzlich aufgeblasen, wovon die Spekulanten und vor allem die Super-Reichen profitieren würden. Sehr geehrte Zuschauerinnen und Zuschauer, merken Sie, dass diese gravierenden Auswirkungen von TTIP in der öffentlichen Diskussion und in der Berichterstattung der Mainstream-Medien in keiner Weise thematisiert werden? Stattdessen wird in der öffentlichen Debatte von den verheerenden Nachteilen für Europa abgelenkt, indem z.B. versprochen wird:... Quellen/Links: http://www.divan-ev.de/eu-freihandelsabkommen/ttip-ein-jobmotor/ http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/11/14/unabhaengige-studie-ttip-vernichtet-in-europa-583-000-arbeitsplaetze/ http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/12/13/mit-haut-und-haaren-merkel-will-ttip-gegen-alle-widerstaende-durchkaempfen/

                    + More details
                    • Team One Family

                      12:35

                      from Creative & Commercial / Added

                      728 Plays / / 0 Comments

                      When terror shatters lives, it takes a lot to help those affected. One Family rebuilds these lives and this film looks at how, for 3 victims in particular, it was on the football pitch that things really began to take shape. This film was shot over 3 days in Israel in April 2015.

                      + More details

                      What are Tags?

                      Tags

                      Tags are keywords that describe videos. For example, a video of your Hawaiian vacation might be tagged with "Hawaii," "beach," "surfing," and "sunburn."