1. Sil Krol

    03:43

    from andreasusenbenz / Added

    + More details
    • Wiese

      02:57

      from andreasusenbenz / Added

      WIESE Bettina Gorn / München – Christoph Lammers / München – Andreas Pytlik / Schnaitsee – Andreas Usenbenz / Ulm Andreas Pytlik begann vor zwei Jahren mit einem Wiesezyklus. Einer malerischen Auseinandersetzung mit dem Kulturraum Wiese. Der Begriff Wiese bezeichnet Grünflächen, die ohne Nutzung und Pflege verholzen würden. Also Viehweiden und Flächen, die regelmäßig gemäht werden, können als Wiesen bezeichnet werden. Die Wiese ist ein Kulturland. Im besten Fall sind Wiesen ab dem Frühjahr Blumenwiesen, über das Jahr mit wechselnden Blütenfarben. Durch das bis zu 5malige Mähen in der heutigen Landwirtschaft kommt es oft zu keinem erblühen mehr – die Wiesen sind zu Grün, es fehlen die Farben in der Landschaft, es fehlen die Blüten im Ökosystem. Im übertragenen Sinn ist die Wiese der eigene Urgrund, sie symbolisiert den eigenen Lebensraum. In der Mythologie der Germanen gab es die Vorstellung, dass die Totenwelt eine grüne Wiese war. Im Jahr 2012 erfuhr die Fotografin Bettina Gorn, München, von der „WIESE“ und reagierte mit ihrem Fotozyklus im Wiesengrund. Bettina Gorn arbeitet zudem an einer Videoarbeit zum Thema. Zeichnerisch verarbeitet das Thema Christoph Lammers aus München. Geplant ist eine Eröffnungsaktion, die das Thema „WIESE“ als Rauminstallationszeichnung zeigt. Andreas Usenbenz, Ulm, vertont das Thema „WIESE“ und verarbeitet es zu einer Klanginstallation und einer Eröffnungsperformance. Ausstellungsdauer: 25.07.2014 – 24.08.2014

      + More details
      • Waterfall at the Power plant

        01:35

        from andreasusenbenz / Added

        Since a few days, the snow is melting away. This caused, that the City of Ulm, opened the doors of the lasher. It´s not often such wide open. Great that i happened to be there, with my recording gear

        + More details
        • Sound Design Challenge #12: Lifeless Howl

          00:33

          from andreasusenbenz / Added

          It was a lot of fun to build up this world. The voice of the Monster was made with following signal flow: Absynth 5 (3 OScillators (sine, fm, noise samples, grain fx) containing noise waveforms - a lot of different high and lowpass filters- Waves doubler 2 - AIR Frequency Shifter - SPL Vitalizer - L1 made within 4 hours that´s it :) credits: Marcelino Newquist | 3D Animation Chad Vernon | Modeller/rigger Andreas Usenbenz | Sounddesign

          + More details
          • February

            08:14

            from noisepoetry / Added

            37 Plays / / 0 Comments

            Dear friends of unadjusted sounds. we from the klanggold headquarter present our actual release by the Piano Player Gregor Quade and electronic soundartist andreas usenbenz. recorded live at Mr. Quade´s living room, february 2011 carefully edited by andreas usenbenz mastered at klangmanufaktur please have a listen at: http://klanggoldrec.bandcamp.com/album/february also exclusively on itunes, soon. take care your klanggold team

            + More details

            What are Tags?

            Tags

            Tags are keywords that describe videos. For example, a video of your Hawaiian vacation might be tagged with "Hawaii," "beach," "surfing," and "sunburn."