junge-norddeutsche

Joined
Rostock

User Stats

Profile Images

User Bio

Die „junge norddeutsche“ tritt jährlich mehrmals im Rahmen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern auf und darf Partner wie den Norddeutschen Rundfunk, die Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten, das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern, die ZEIT-Stiftung und den TONALi Grand Prix an ihrer Seite wissen.

Sie kann auf die Zusammenarbeit mit Solisten wie David Kadouch, Jonas Kaufmann, Raphael Wallfisch und Daniel Müller-Schott zurückblicken. Während des Sommerprojekts werden ihre Musiker von Mitgliedern der Berliner Philharmoniker, der Philharmoniker Hamburg, der Bremer Philharmoniker und der Dresdner Philharmonie betreut.
Durch Kooperationen mit der Neubrandenburger Philharmonie (2010-2013) und der Norddeutschen Philharmonie Rostock (2012), zwei Profiorchestern aus Mecklenburg-Vorpommern, spannt die junge norddeutsche philharmonie den Bogen zwischen dem Jugend- und Profiorchester.

Sie ist bisher unter der musikalischen Leitung von Nicholas Milton, Stefan Malzew und Florian Krumpöck aufgetreten. Resident-Dirigent ist der junge aus Neubrandenburg stammende Kiril Stankow, mit dem das Orchester 2010 Gustav Mahlers 5. Sinfonie aufgenommen hat. Unter der Leitung von Nicholas Milton hat die jnp Aufnahmen von Richard Strauss’ „Ein Heldenleben“ sowie Sergei Prokofjews 5. Sinfonie produziert und war mit mehreren Live-Mitschnitten auf NDR Kultur zu hören. Die junge norddeutsche philharmonie ist das „Residenzorchester“ des Gutshofs Woldzegarten.

External Links